Wirtschaft

Patrizia AG entwickelt 1000 neue Wohnungen in München!

Patrizia AG entwickelt 1000 neue Wohnungen in München!

| 30. Mai 2016 | Kommentieren

Die zu den europaweit führenden Immobilien-Investmenthäusern gehörenden Patrizia AG durfte sich nicht allein über gutes erstes Quartalsergebnis in 2016 und diverse attraktive Neuerwerbungen in Berlin und Hamburg in letzter Zeit freuen, sondern verkündet aktuell auch Fortschritte bezüglich der Entwicklung der Hofmann Höfe im Münchner Stadtteil Obersendling. Für das etwa 1000 Wohnungen umfassende Stadtquartier am ehemaligen Siemens-Standort wurde nun seitens der zuständigen Behörden der bayerischen Landeshauptstadt München das Bauleitplanverfahren und damit die Aufstellung des Bebauungsplanes begonnen. Folgt man dem Gutachterausschuss für Grundstückswerte beim Kommunalreferat der Stadt weist der Münchner Immobilienmarkt eine ungebremste Dynamik auf. Mit 12,6 Mrd. €, die im vergangenen Jahr umgesetzt wurden, war erneut ein neuer Rekord zu verzeichnen, wobei die Steigerung zum Vorjahr 2014 mit 2,1 Mrd. € deutliche 20 % ausmacht.

Weiterlesen

publity Performance Fonds Nr. 6 erwirbt Multi-Tenant Objekt in Duisburg!

publity Performance Fonds Nr. 6 erwirbt Multi-Tenant Objekt in Duisburg!

| 24. Mai 2016 | Kommentieren

Die publity AG um ihren Vorstandsvorsitzenden Thomas Olek ist ein Finanzinvestor für Gewerbeimmobilien mit Hauptsitz in Leipzig, der aktuell ein Immobilienvermögen von über 1,6 Mrd. € verwaltet und bisher bereits mehr als 500 Immobilien in Deutschland gewinnbringend verkaufen konnte. Der Finanzinvestor konnte erst jüngst darauf verweisen, mit der Mai-Auszahlung der publity Performance Fonds Nr. 4 GmbH & Co. KG bereits mehr als 60 %, in Summe 21.123.620 €, an die Anleger ausgezahlt zu haben. Und erst Anfang diesen Monats hat der publity Performance Fonds Nr. 7 ein modernes Büro- und Verwaltungsobjekt mit 6.655 Quadratmeter Größe in der Airport City des Flughafens Dortmund erworben. Aktuell machte nun in Duisburg der publity Performance Fonds Nr. 6 die Neuerwerbung eines knapp 4.500 Quadratmeter großes Büroobjekts, das als „Haus der Wirtschaftsförderung“ als eine der markantesten Immobilien der Stadt gilt. Das Multi-Tenant Objekt wurde von Stararchitekt Sir Norman Foster entworfen.

Weiterlesen

Unbeeindruckt von FED-Zinserhöhungsdebatte investiert Blackrock massiv in Gold!

Unbeeindruckt von FED-Zinserhöhungsdebatte investiert Blackrock massiv in Gold!

| 23. Mai 2016 | Kommentieren

Die Diskussion über eine anstehende Zinserhöhung der FED nimmt an Fahrt zu und die Markterwartung dürfte inzwischen mit ziemlicher Sicherheit in Richtung erhöhtem US-Leitzins tendieren. Mit Blick auf die Geldanlagen schaut in diesem Umfeld die Investorengemeinde erfahrungsgemäß gespannt auf den Goldmarkt. Wird sich die seit Jahresanfang anhaltende Kurserholung nach einer Seitwärtsbewegung weiter fortsetzen oder erfolgt ein zinspolitisches Ausbremsen, und was bedeutet dies für die Minengesellschaften?

Weiterlesen

Politik

Bisher keine Lösung im Milch-Konflikt

Bisher keine Lösung im Milch-Konflikt

| 30. Mai 2016 | Kommentieren

Viele Betriebe vor der Pleite Von Torsten Müller Berlin – Der seit Jahren schwelende und immer mehr an Brisanz gewinnende Milchkonflikt geht in die nächste Runde. Viele landwirtschaftliche Betriebe stehen vor dem Ruin, weil die Milchpreise ihre Kosten nicht mehr decken können. Um halbwegs wirtschaftlich Milch produzieren zu können, sind pro Liter 35 Cent nötig. […]

Weiterlesen

Sigmar Gabriel will Merkel bei TTIP bremsen

Sigmar Gabriel will Merkel bei TTIP bremsen

| 30. Mai 2016 | Kommentieren

TTIP bis Ende des Jahres? Von Torsten Müller Berlin – Die Bundesregierung scheint sich bezüglich des weiteren Vorgehens im Zusammenhang mit dem geplanten TTIP-Abkommen nicht einig zu sein. Während Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darauf drängt, das Abkommen noch in diesem Jahr abzuschließen, drückt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) auf die Bremse. Merkel hatte bereits beim Deutschland-Besuch […]

Weiterlesen

Stoiber fordert Annäherung von CDU und CSU

Stoiber fordert Annäherung von CDU und CSU

| 30. Mai 2016 | Kommentieren

Schwere Verstimmungen in der Union Von Torsten Müller München/Berlin – Der frühere CSU-Vorsitzende und Ministerpräsident Bayerns, Edmund Stoiber, hat erneut auf die Konsequenzen eines weiteren Auseinanderdriftens der beiden Unionsparteien aufmerksam gemacht. Aktuell gebe es „die größte inhaltliche Auseinandersetzung in der Geschichte der Unionsparteien“. Bereits mehrere hochrangige CSU-Politiker haben darauf aufmerksam gemacht, dass die Konflikte zwischen […]

Weiterlesen

Finanzen

Deutsche Investment erwirbt vier Wohnimmobilienportfolios in Berlin

Deutsche Investment erwirbt vier Wohnimmobilienportfolios in Berlin

| 25. Mai 2016 | Kommentieren

Deutsche Investment legt Fonds in Form einer Immobilienpartnerschaft auf, in denen unterschiedliche Leistungsbereiche wie beispielsweise An- und Verkauf, Asset Management oder Finanzierung von individuell ausgewählten Immobilienpartnern bearbeitet werden. Derzeit werden Immobilien-Spezialfonds mit den Nutzungsarten Wohnen und Hotel aufgelegt, ein Spezialfonds für Handelsimmobilien ist in Planung. Die Deutsche Investment hat für ihren zweiten Wohnimmobilien-Spezialfonds „Deutsche Investment – ZBI Wohnen II“ aktuell vier Wohnimmobilienportfolios mit insgesamt 32 Objekten und einer Ankaufsumme von etwa 175 Mio. € in Berlin erworben.

Weiterlesen

Wohnen 14-AIF der Project Investment-Gruppe investiert erneut in Metropolregion!

Wohnen 14-AIF der Project Investment-Gruppe investiert erneut in Metropolregion!

| 23. Mai 2016 | Kommentieren

Die Unternehmensgruppe Project Investment ist einer der Marktführer bei Publikumsfonds im Segment der Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien für private, semiprofessionelle und institutionelle Investoren in Metropolregionen. Aktuell bietet die Project Wohnen 14 geschlossene Investment GmbH & Co. KG potentiellen Anlegern noch bis zum 30. Juni Beteiligungsmöglichkeiten an Wohnimmobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München an. Der Publikums-AIF Wohnen 14 ist inzwischen in 28 Immobilienentwicklungen in sieben Metropolregionen investiert.

Weiterlesen

Publikums-AIF der PROJECT Investment Gruppe steigern Diversifikation!

Publikums-AIF der PROJECT Investment Gruppe steigern Diversifikation!

| 12. Mai 2016 | Kommentieren

Die 1995 gegründete PROJECT Investment Gruppe versteht sich als Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien für private, semiprofessionelle und institutionelle Investoren in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien. Die Unternehmensgruppe ist einer der Marktführer bei Publikumsfonds in diesem Segment und übernimmt ein breites Aufgabenspektrum über den gesamten Lebenszyklus der Immobilienkapitalanlage. Mit einer Vorlaufzeit von weniger als drei Jahren zum Aufbau von Tochtergesellschaften hat PROJECT nun auch den Markteintritt in den Metropolregionen Düsseldorf und Wien erfolgreich vollzogen. Mehrere Immobilienentwicklungsfonds, darunter die Publikums-AIF Wohnen 14 und 15, mit einem Gesamtverkaufsvolumen von rund 55 Mio. € haben erstmals in der Rhein- wie auch in der Donaumetropole investiert.

Weiterlesen

Gesellschaft

Sebastian Edathy in Nordafrika

Sebastian Edathy in Nordafrika

| 28. Mai 2016 | Kommentieren

Sebastian Edathy, früher ein nicht ganz unbedeutender SPD-Politiker, heute zumindest noch SPD-Mitglied, hatte sich 2014 bekanntlich wegen einer Kinderporno-Affäre aus der Politik zurückgezogen und sich ins Ausland begeben. Nun lebt er in Nordafrika.

Weiterlesen

Das Ende der Satire in Sachsen?

Das Ende der Satire in Sachsen?

| 23. Mai 2016 | Kommentieren

Wenn Political Correctness auf Party-Schlager trifft Von Karl Buckatz Normalerweise ist die Welt des Party-Schlagers auf den Ballermann und ähnliche Etablissements in Deutschland beschränkt. Die Texte, in denen es um Köpfe geht, auf denen sich eine Zwiebel befindet oder die Haare schön sind, bleiben nach durchtanzten (und durchzechten) Nächten selten in Erinnerung. Das war bislang […]

Weiterlesen

Karneval der Kulturen im Zwielicht

Karneval der Kulturen im Zwielicht

| 17. Mai 2016 | Kommentieren

Einen „unerhörten Vorfall“ nannte Frau Kevin-Klaudius von Rothenburg von der Linksalternativen Partei die Behauptung der Polizei, zwei im Rahmen des Straßenfests „Karnevals der Kulturen“ als sexueller Übergriffe gegen Frauen und Diebstahls verdächtig geltende junge Männer seien „türkischer Herkunft“.

Weiterlesen