Archiv für Oktober, 2017

Gibt Olaf Scholz SPD-Chef Schulz zum Abschuss frei?

| 29. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Gibt Olaf Scholz SPD-Chef Schulz zum Abschuss frei?

Seit dem Wahldebakel für die SPD sind die Rufe auch nach einem personellen Neuanfang in der Partei immer lauter geworden. Der Anfang des Jahres noch zum künftigen Bundeskanzler stilisierte SPD-Chef Martin Schulz musste zur Kenntnis nehmen, dass er keinerlei Chance auf eine Machtoption hat, wenn ihn die Medien nicht ins Kanzleramt tragen.

Weiterlesen

AUTARK Group AG um Stefan Kühn mit „sehr gut“ bewertet!

| 29. Oktober 2017 | 1 Kommentar
AUTARK Group AG um Stefan Kühn mit „sehr gut“ bewertet!

Die WTV Wirtschaft Television GmbH wurde 2009 von dem Medienunternehmer Julien D. Backhaus gegründet. Wirtschaft TV ist ein Onlinesender, der mit seinen Korrespondenten direkt von den Börsenplätzen berichtet und auch zahlreiche andere deutschsprachige Portale beliefert. Durch vom Sender selbst produzierte Formate wie „Börsen-Greenhorns“ oder „Business Travel“ deckt Wirtschaft TV auch den Infotainment-Sektor ab. Für die Bewertung wurden die Aspekte Erreichbarkeit des Kundenservice, die Aus- und Weiterbildung der für Service zuständigen Mitarbeiter, die Qualität der Problemlösungen und die Einhaltung des Qualitätsmanagements innerhalb des Unternehmens gewichtet.

Weiterlesen

Goldener Herbst für Thomas Olek und publity AG!

| 26. Oktober 2017 | 2 Kommentare
Goldener Herbst für Thomas Olek und publity AG!

Beim Immobilienfinanzierer publity AG (Nortexa berichtete) um Firmenchef Thomas Olek war im Oktober einiges los. Anfang des Monats wurde bei der ca. 16.650 Quadratmeter großen Immobilie „K-LAN“ in Düsseldorf einen Vermietungserfolg erreicht. Der Immobiliendienstleister und für das Objekt beauftragte Property Manager GCM Gebäude- und Centermanagement GmbH hat einen Mietvertrag ab 01.01.2018 abgeschlossen. Der ganzheitliche Dienstleister vor allem für das gewerbliche Immobilienmanagement ist bereits seit vielen Jahren ein Partner der publity AG und betreut mehrere Objekte im Portfolio als Property Manager.

Weiterlesen

real estate marketing + pr soll DAS Joint Venture werden!

| 26. Oktober 2017 | 1 Kommentar
real estate marketing + pr soll DAS Joint Venture werden!

Die beiden Agenturen für Immobilien- und Lifestyle Kommunikation Niehaus Knüwer and friends und die PR + Presseagentur textschwester haben sich mit der renommierten und gerade frisch ausgezeichneten Immobilienjournalistin und Moderatorin Miriam Beul zu einem Joint Venture zusammengeschlossen. Damit entsteht in Düsseldorf eine der führenden Spezialagenturen für Immobilienkommunikation in der deutschen Agenturlandschaft. Den Mandanten aus der Immobilienwirtschaft wird ein auf Vermarktung und Storytelling fokussiertes Leistungsportfolio angeboten – in dieser Kombination für die Immobilienbranche womöglich einzigartig in Deutschland.

Weiterlesen

MIG Fonds weisen interessantes Beteiligungsportfolio auf

| 19. Oktober 2017 | Kommentieren
MIG Fonds weisen interessantes Beteiligungsportfolio auf

Das Ziel von Michael Motschmann und Dr. Matthias Hallweger ist es, über die MIG Fonds mit Venture Capital lukrative Renditen zu erzielen und dabei zugleich innovativen Technologieunternehmen Wachstumschancen zu ermöglichen (Nortexa berichtete). Die HMW Unternehmensgruppe mit ihren MIG Fonds und der HMW Vermögensverwaltung zählt zu den führenden Anbietern von Anlagemöglichkeiten im Bereich Unternehmensbeteiligungen. Die HMW Innovations AG wurde im Jahr 2002 gegründet und fungiert als exklusiver Fundraising Partner für die MIG Fonds. Rund 60.000 Anleger investieren bisher in die MIG Fonds, der damit zu den Marktführern auf dem Gebiet des außerbörslichen Beteiligungskapitals gezählt werden darf.

Weiterlesen

Kubicki spricht sich gegen Russland-Sanktionen aus

| 18. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Kubicki spricht sich gegen Russland-Sanktionen aus

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat sich kurz vor dem Beginn der Sondierungsverhandlungen mit mehreren Vorstößen zur Wort gemeldet, die möglicherweise für Streit sorgen könnten. So sprach er sich gegen die Fortsetzung der Sanktionen gegen Russland aus. Die wegen der Annexion der Krim gegen Russland festgesetzten Sanktionen seien ein Fehler. Kubicki dazu wörtlich: „Sanktionen haben nur dann Sinn, wenn sie wirken. Wenn man weiß, dass die andere Seite sie mehr oder weniger gut wegsteckt, sind Sanktionen Quatsch.“

Weiterlesen

Sind Seehofers Tage gezählt?

| 13. Oktober 2017 | Kommentieren
Sind Seehofers Tage gezählt?

Über Jahre hinweg war er das Gesicht der CSU. Sowohl als bayerischer Ministerpräsident als auch als Vorsitzender der CSU war Horst Seehofer stets darauf bedacht, Macht und Einfluss nur abzugeben, wenn es von ihm so geplant und gewollt war. Einer Entmachtung durch seinen Rivalen, den bayerischen Finanzminister Markus Söder (CSU), wollte er stets entgehen, indem er den Zeitpunkt seines Abgangs selbst bestimmt. Nun könnte es viel schneller gehen als gedacht.

Weiterlesen

De Maizière verlängert Grenzkontrollen wegen Terrorgefahr

| 13. Oktober 2017 | 1 Kommentar
De Maizière verlängert Grenzkontrollen wegen Terrorgefahr

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat seine Entscheidung mit der weiterhin hohen Terrorgefahr, den Defiziten bei der Sicherung der europäischen Außengrenzen und dem hohen Maß der illegalen Zuwanderung begründet. Aufgrund der massiven Zunahme des Asylzustroms im Spätsommer 2015 hatte Deutschland als erstes EU-Land auf Grenzkontrollen zurückgegriffen, die dem Schengen-Abkommen zufolge eigentlich untersagt sind.

Weiterlesen

Fall Anis Amri

| 13. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Fall Anis Amri

Der islamistische Terroranschlag vom Berliner Breitscheidplatz wird bis heute ausgewertet. Wie konnte es zu dem schrecklichen Anschlag kommen? Hätte der Anschlag verhindert werden können, bei dem zwölf Menschen zu Tode kamen und rund hundert weitere verletzt wurden? Sonderermittler Bruno Jost kommt zu einem nicht besonders überraschenden Ergebnis. Jost war vom Berliner Senat nach dem Terroranschlag damit beauftragt worden, das Handeln der zuständigen Behörden zu bewerten.

Weiterlesen

Schlammschlacht zwischen Gerlachreport und Stiftung Warentest?

| 11. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Schlammschlacht zwischen Gerlachreport und Stiftung Warentest?

Offenbar ist die Berichterstattung um die Autark Group AG und ihren Frontmann Stefan Kühn einer der Auslöser für eine Schlammschlacht, die jetzt voll entbrannt ist. Stiftung Warentest hat am 9. Oktober 2017 einen Artikel zu den Methoden des Gerlachreport veröffentlicht (siehe ganzen Beitrag), was den Gerlachreport am 11.10.2017 veranlasst hat, zum Gegenangriff überzugehen (siehe ganzen Beitrag). Die Artikel zur Autark AG sind beim Gerlachreport inzwischen alle verschwunden. 

Weiterlesen

Autark Group AG um Stefan Kühn setzt weiter auf Entertainment

| 10. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Autark Group AG um Stefan Kühn setzt weiter auf Entertainment

Stefan Kühn von der Autark Group AG weiß: Das Theater am Marientor (TaM) ist ein gutes Investment. Aber nicht nur das. Auch das Programm kann sich sehen lassen. Kein Wunder also, dass Kühn mit seiner Autark weiter auf den Bereich Entertainment setzt. Im TaM darf man sich beispielsweise „The Addams Family“ nicht entgehen lassen. Aber auch altbekannte Comedians wie Paul Panzer und Ralf Schmitz sind hier zu sehen. Neben einem weiter ausgewogenen Programm mit The Waterboys, Dance Masters oder Saturday Night Fever ist nahezu alles zu finden, was ein anspruchsvolles Abendprogramm fernab der Flimmerkiste bieten kann.

Weiterlesen

Private Equity bei WealthCap weiter auf Erfolgskurs!

| 10. Oktober 2017 | Kommentieren
Private Equity bei WealthCap weiter auf Erfolgskurs!

Die WealthCap GmbH leistet erneut hohe Ausschüttungen an seine Private Equity-Anleger. Diese teilen sich in 50 Millionen Euro und 33 Millionen US-Dollar auf, sowie weitere Ausschüttungen im vierten Quartal folgen sollen. Das Gesamtinvestitionsvolumen der Anlageklasse liegt inklusive Agio bei 917 Millionen Euro. Insgesamt profitieren mehr als 13.900 Anleger. Die WealthCap Private Equity Fonds 19 und 20 konnten zwischenzeitlich erfolgreich ausplatziert werden. Geschäftsführerin Gabriele Volz setzt auf die Platzierungsstärke von WealthCap (Nortexa berichtete).

Weiterlesen

PROJECT Immobilien AG – Privatanleger mit mehr als 63 Millionen Euro beteiligt

| 10. Oktober 2017 | 1 Kommentar
PROJECT Immobilien AG – Privatanleger mit mehr als 63 Millionen Euro beteiligt

Die PROJECT Immobilien AG um Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Dippold startete mit reger Aktivität in den Oktober. In der Einbecker Straße 74 im Berliner Bezirk Lichtenberg hat der fränkische Immobilienfinanzierer mit dem Verkauf von weiteren 65 Eigentumswohnungen im Neubauensemble „I LOVE Lichtenberg“ begonnen und konnte bereits mehr als zwei Drittel veräußern. Der Baubeginn ist für das zweite Quartal 2018 geplant. Zudem konnte das Unternehmen für den im Business Park Berlin entstehenden Hotel- und Büroneubau „FRONTOFFICE“ am künftigen Berliner Großstadtflughaben in Schönefeld ihren bereits im Januar dieses Jahres mit der NOVUM Hospitality geschlossenen Vertrag erweitern.

Weiterlesen

Die RWB Group AG mit breitem Angebot

| 6. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Die RWB Group AG mit breitem Angebot

Die RWB Group AG ist ein von Horst Güdel und Norman Lemke geführtes Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Oberhaching in Bayern. Seit 1999 darf die RWB auf 80.000 Anleger mit insgesamt rund 130.000 Beteiligungen zurückblicken. Das daraus resultierende Anlagevolumen beläuft sich auf etwa 2 Milliarden Euro. Mit mehr als 2.300 Investitionen weltweit dürfen sich Horst Güdel und Norman Lemke durchaus als Spezialisten im Bereiche Private Equity bezeichnen, worin ein Großteil der Unternehmenstätigkeit liegt.

Weiterlesen

kitzVenture wirbt mit Venture-Loan-Investments in Startup-Szene

| 5. Oktober 2017 | 1 Kommentar
kitzVenture wirbt mit Venture-Loan-Investments in Startup-Szene

Als unabhängige und global agierende Beteiligungsgesellschaft möchte die kitzVenture GmbH mit Sitz in Kitzbühel bei ihren Beteiligungen auf nachhaltige, langfristige Unternehmensentwicklung unter strategischen Gesichtspunkten setzen. Portfolio-Unternehmen erhalten daher neben einer finanziellen auch strategische und operative Unterstützung. Die Beteiligungsgesellschaft steigt  bereits in einer sehr frühen Phase der Unternehmensgründung in die Finanzierung ein. Dies geschieht entweder direkt oder über einen an die kitzVenture angeschlossenen Company Builder, der diesen Unternehmen einen Raum bietet, in dem sie sich auf Ihre Idee und deren Vermarktung konzentrieren können.

Weiterlesen

Umfrage: Verschleierungsverbot – Ja oder Nein?

| 4. Oktober 2017 | Kommentieren
Umfrage: Verschleierungsverbot – Ja oder Nein?

In Österreich gilt seit wenigen Tagen ein Verschleierungsverbot. Insbesondere das Tragen von Burkas und Nikabs wird damit künftig bestraft. Aber auch das Tragen beispielsweise von Atemschutzmasken ist nicht erlaubt, soweit keine medizinische Notwendigkeit besteht. Es geht dabei um das allgemeine Verbot von Verschleierungen. SPÖ und ÖVP haben das Vorgehen mit Sicherheitsbedenken begründet und damit, dass man eine offene Gesellschaft wolle.

Weiterlesen

Gabriele Volz kann auf hohe Platzierungsstärke bei WealthCap verweisen!

| 4. Oktober 2017 | 1 Kommentar
Gabriele Volz kann auf hohe Platzierungsstärke bei WealthCap verweisen!

Die WealthCap GmbH um die erfolgreiche Geschäftsführerin Gabriele Volz beweist im Jahr 2017 seine hohe Platzierungsstärke bei deutschen Immobilienangeboten. Bei institutionellen Investoren und Privatkunden konnten allein mit Angeboten in der Anlageklasse Immobilien Deutschland mehr als 290 Millionen Euro Eigenkapital in bereits voll investierte Produkte eingeworben werden. Das entspricht dem besten Platzierungsergebnis in der 30jährigen Geschichte von WealthCap. Mit dem Spezial-AIF 4 konnte WealthCap den Genossenschaftsverbund als neue Zielgruppe erschließen.

Weiterlesen

Stefan Kühn will mit Autark dort aktiv sein, wo die größten Chancen warten!

| 4. Oktober 2017 | 2 Kommentare
Stefan Kühn will mit Autark dort aktiv sein, wo die größten Chancen warten!

Die AUTARK-Gruppe um Vorstand Stefan Kühn nimmt im Zuge seines Portfolio-Ausbaus (Nortexa berichtete) die Mobilitätsgesellschaft ins Blickfeld. Mit Blick auf eine gelingende Energiewende wird häufig – und dies nicht zu unrecht – von der Notwendigkeit einer Sektorkopplung gesprochen, worunter die Vernetzung der Sektoren Elektrizität, Wärmeversorgung verstanden wird. Zunehmend kreisen neben der Frage nach einer stabilen, nachhaltigen Energieversorgung viele die Zukunft betreffende Gedanken um den Verkehr.

Weiterlesen