Author Archive: Ruedi Strese

rss feed

Postmortem – Start der neuen Romanserie von Alexander Merow

| 25. Oktober 2016 | Kommentieren
Postmortem – Start der neuen Romanserie von Alexander Merow

Alexander Merow hat als Autor mehrerer Romanreihen bereits eine treue Stammleserschaft gewinnen können. Bereits abgeschlossen ist die dystopische Reihe „Beutewelt“, auf die nächste Fortsetzung warten die SciFi-Serie „Das aureanische Zeitalter“ sowie die sich um den Orkhäuptling Grimzhag drehende „Antariksa-Saga“.

Weiterlesen

Konsequent gleichgültig in Berlin

| 13. September 2016 | Kommentieren
Konsequent gleichgültig in Berlin

Am 18. September sollen Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zur Bezirksverordnetenversammlung stattfinden. Erstmals wird diesmal auch die „Neutrale Partei Deutschlands“ antreten. Bemerkenswerterweise verzichtet sie auf ein Parteikürzel, was sich als Inkompetenz oder Desinteresse gegenüber Verwechslungen deuten ließe.

Weiterlesen

„Tichys Einblick“ demnächst als Printmagazin

| 8. September 2016 | Kommentieren
„Tichys Einblick“ demnächst als Printmagazin

Der konservativ-liberale Politiker und Publizist Roland Tichy, ehemaliger Gehilfe der Regierung Kohl, ebenso ehemaliger Chefredakteur und gegenwärtiger Herausgeber der Nachrichtenredaktion von XING sowie Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung leitet seit Ende 2014 das Online-Nachrichtenmagazin „Tichys Einblick“. Demnächst soll dieses auch in gedruckter Form erscheinen.

Weiterlesen

Indien und die USA unterzeichnen Militärabkommen

| 1. September 2016 | Kommentieren
Indien und die USA unterzeichnen Militärabkommen

Indien und die USA haben beschlossen, ihre Kooperation im militärischen Bereich auszuweiten. Ein Treffen am Montag zwischen Indiens Verteidigungsminister Manohar Parrikar und seinem US-amerikanischen Amtskollegen Ashton Carter führte zu einem Abkommen zur Zusammenarbeit im Bereich der Militärlogistik.

Weiterlesen

Kramp-Karrenbauer: „Angela Merkel ist die Richtige“

| 29. August 2016 | Kommentieren
Kramp-Karrenbauer: „Angela Merkel ist die Richtige“

Unzusammenhängende Betrachtungen, Teil 6 Die Überlegungen innerhalb der CDU über eine mögliche neue Kandidatur der Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) nehmen zusehends apokalyptisch-romantische Züge an. Dabei hatte Merkel, seit 2005 Kanzlerin der Bundesrepublik, eine Festlegung in dieser Angelegenheit bislang vermieden. Eine ganze Riege christdemokratlicher Prominenz beschwört nun die Alternativlosigkeit des bisherigen Kurses, nicht nur den Inhalten, […]

Weiterlesen

Das Geschäftstreffen – eine Kurzgeschichte von Ruedi Strese

| 28. August 2016 | Kommentieren
Das Geschäftstreffen – eine Kurzgeschichte von Ruedi Strese

Literarische Beiträge bei Nortexa Ich hatte am frühen Morgen in Hannover den erstbesten Zug genommen und war nun in Frankfurt gelandet, wo ich am Mainufer entlang spazierte. Es war ein sonniger, warmer Tag und ich hatte kein besonderes Anliegen, als ich an der dicht mit Bäumen bewachsenen Halbinsel vorbeilief. Ein Vogelparadies, mitten in der Sodom […]

Weiterlesen

Erdogans erneuter Dolchstoß gegen Rußland

| 28. August 2016 | Kommentieren
Erdogans erneuter Dolchstoß gegen Rußland

Spätestens mit dem offenen Einfall in Syrien am Mittwoch hat sich die türkisch-russische Annäherung als Nebelkerze erwiesen. Was als Offensive gegen den „Islamischen Staat“ verkauft wird, entpuppt sich als Angriff gegen Syrien und Verrat an Rußland.

Weiterlesen

„Der Kulturabbau ist nicht zufällig“ – Im Gespräch mit Christian Glowatzki

| 26. August 2016 | Kommentieren
„Der Kulturabbau ist nicht zufällig“ – Im Gespräch mit Christian Glowatzki

Der in Mittelfranken lebende Komponist Christian Glowatzki ist mit einem sehr ambitionierten Projekt an die Musikwelt herangetreten. Das Album „Die Zeit legt ab ihr altes Kleid“ vereint eine Reihe von Kompositionen, welche sich am Volkslied orientieren und vielleicht auch Volkslieder werden könnten. Die Texte stammen von früheren und zeitgenössischen Dichtern, darunter Josef Weinheber, Uwe Nolte, Rolf Schilling und Uwe Lammla. Nortexa hatte einige Fragen zu den Hintergründen.

Weiterlesen

Rodrigo Duterte: „John Kerry ist ein Verrückter“

| 26. August 2016 | Kommentieren
Rodrigo Duterte: „John Kerry ist ein Verrückter“

Die Philippinen, bisher ein recht zuverlässiger Verbündeter des Westens im indopazifischen Raum, scheinen unter ihrem neuen Präsidenten Rodrigo Duterte einen zunehmend eigenständigen Kurs zu fahren. Nicht nur nähert man sich der asiatischen Großmacht China an, auch werden die USA und die Vereinten Nationen selbst ohne diplomatische Schminke scharf kritisiert.

Weiterlesen

„Ich halte nichts von Chauvinismus“ – im Gespräch mit Frank Krämer

| 17. August 2016 | Kommentieren
„Ich halte nichts von Chauvinismus“ – im Gespräch mit Frank Krämer

Nachdem Nortexa vor kurzem die Gelegenheit hatte, Nana Domena vom einzigartigen Gesprächsprojekt „Multikulti trifft Nationalismus“ zu interviewen, haben wir auch an seinen Partner, den bekennenden Nationalisten und Rockmusiker Frank Krämer einige Fragen gerichtet.

Weiterlesen

Boris Nad – Mythisches Amerika

| 13. August 2016 | Kommentieren
Boris Nad – Mythisches Amerika

Historische Ereignisse können nicht allein durch die bewußten Absichten ihrer Protagonisten erklärt werden, nicht einmal durch ihre persönlichen Charaktermerkmale und Wesenszüge, obwohl dies eine entscheidende psychologische Komponente wichtiger historischer Figuren und ihrer ideologischen oder philosophischen Neigung ist. Abgesehen von Faktoren, welche rein quantitativ sind und meßbar (ökonomisch, sozial, usw.), sind die Ereignisse der Geschichte stets von subtileren und feineren Formen der Realität beeinflußt worden, welche hinsichtlich ihrer Qualität nicht weniger wahr sind.

Weiterlesen

„Frei will ich leben und frei will ich sterben“ – Die Lebenserinnerungen des Hans Tröbst

| 3. August 2016 | Kommentieren
„Frei will ich leben und frei will ich sterben“ – Die Lebenserinnerungen des Hans Tröbst

Hans Tröbst kann zu den großen deutschen Abenteurern des frühen 20. Jahrhunderts gezählt werden. Er wurde in Weimar geboren, doch starb in China, konnte jedoch immerhin in Deutschland bestattet werden. Der Stoff seines Lebens würde für viele Leben reichen, so war er Kaiserlicher Offizier, Freikorps-Kämpfer und danach einziger deutscher Offizier in türkischer Hauptmannsuniform unter Mustafa Kemal Pascha („Atatürk“), schließlich bedeutender Auslandskorrespondent. Sein Enkel Mario Troebst hat die Lebenserinnerungen dieses Wanderers zwischen den Welten nach und nach als E-Buch in mehreren Bänden herausgebracht. Nortexa fand dies spannend genug, um einige Fragen zu stellen.

Weiterlesen

„Reden hilft immer“ – im Gespräch mit Nana Domena

| 2. August 2016 | Kommentieren
„Reden hilft immer“ – im Gespräch mit Nana Domena

Als der von ghanaischen Eltern stammende Moderator Nana Domena nach den Ereignissen der Kölner Silvesternacht in eine PEGIDA-Demo hineinging, richteten sich die Kameras der anwesenden Journalisten auf ihn. Allerdings kam es, wohl zu deren Enttäuschung, zu keiner medientauglichen Gewalttat, sondern zu einer lebhaften Diskussion mit dem Stahlgewitter-Musiker Frank Krämer. In Folge entstand ein umfangreicheres Gesprächsprojekt, betitelt „Multikulti trifft Nationalismus“. Zwischen all seinen Terminen schaffte Nana Domena es tatsächlich, uns einige Fragen dazu zu beantworten.

Weiterlesen

Zu Besuch im Donbass – Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

| 1. August 2016 | Kommentieren
Zu Besuch im Donbass – Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

Manuel Ochsenreiter, Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Zuerst!, ist bekannt dafür, abseits des Mainstream von Brennpunkten des Weltgeschehens zu berichten. Zuletzt besuchte er die Volksrepublik Donezk, welche sich nach dem Kiewer Putsch 2014 von der Ukraine abgespalten hatte. Nortexa wollte mehr darüber erfahren.

Weiterlesen

Die unvergleichliche Claudia Roth vergleicht Sahra Wagenknecht – mit Trump

| 29. Juli 2016 | Kommentieren
Die unvergleichliche Claudia Roth vergleicht Sahra Wagenknecht – mit Trump

Unzusammenhängende Betrachtungen, Teil 5 „Trump ist das neue Hitler“ las ich in irgendeinem ins Netz gepurzelten Kommentar. Tatsächlich (aufmerksame Leser stellen fest, daß ich diese Behauptung nicht mit Beispielen belege – ich könnte es aber) finden sich immer häufiger Vergleiche von Personen, welche gegen die herrschende politische Korrektheit verstoßen, mit dem US-amerikanischen Verunsicherer des Establishments. […]

Weiterlesen

Was steckt hinter dem Putschversuch in der Türkei?

| 21. Juli 2016 | Kommentieren
Was steckt hinter dem Putschversuch in der Türkei?

Der Putschversuch gegen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan ist gescheitert. Am Freitagabend hatten Teile des Militärs erklärt, die Macht übernommen zu haben. Mittlerweile hat die Regierung den Putsch für beendet erklärt. 2800 Militärangehörige sollen bereits festgenommen worden sein. Im Laufe der Austragung sollen 194 Menschen das Leben verloren haben, darunter 104 Putschisten. Über die Hintergründe gibt es verschiedene Erklärungsansätze.

Weiterlesen

Putsch in der Türkei: Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

| 19. Juli 2016 | Kommentieren
Putsch in der Türkei: Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

Die Ereignisse um den Putschversuch in der Türkei sind vielschichtig und schwer zu durchschauen. Neben der bislang nicht eindeutig geklärten Urheberschaft und den Folgen für die innere Verfaßtheit des türkischen Staates sind es vor allem die geopolitischen möglichen Implikationen, die zu zahlreichen Spekulationen anregen. Manuel Ochsenreiter vom Deutschen Zentrum für Eurasische Studien beantwortete uns dazu einige Fragen.

Weiterlesen

EU-Kommission will Migranten erschießen lassen

| 17. Juli 2016 | Kommentieren
EU-Kommission will Migranten erschießen lassen

Unzusammenhängende Betrachtungen, Teil 4 Von Ruedi Strese Brüssel – Am 13. Juli hat die EU-Kommission eine Liste verabschiedet, welche der konsequenten Bekämpfung von Nicht-EU-Ausländern dient. 37 Tier- und Pflanzenarten stehen auf dieser Liste der nicht erwünschten Einwanderer, die prominteste dürfte der Waschbär sein. Nach der von der EU-Kommission veröffentlichten Erklärung leben innerhalb der EU 12.000 […]

Weiterlesen

Im Gespräch mit E. Michael Jones

| 13. Juli 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit E. Michael Jones

Der US-amerikanische Publizist E. Michael Jones gehört zu den unbequemsten Denkern seines Landes und nimmt in seinen aus konservativ-katholischer Sicht vorgetragenen Analysen von Politik und Gesellschaft keinerlei Rücksicht auf politische Korrektheit. Selbst mit den heiligsten Kühen der Gegenwart wie Emanzipation, Schwulenbewegung und Multikulturalismus hat er wenig Mitleid. Eine allgemeine Sexualisierung der Gesellschaft sieht er als eines der Hauptübel unserer Zeit. Nortexa stellte ihm einige Fragen zu den Hintergründen.

Weiterlesen

Boris Nad – Bagdad

| 13. Juli 2016 | Kommentieren
Boris Nad – Bagdad

Ich hatte einen Traum, daß ich in Bagdad gelandet war.

Die mächtigen Elfenbeinmauern ragten über dem glühenden Sand auf; über der Wüste zitterten entsetzliche Bilder in der drückenden Hitze, in unerträglicher Glut.

Die Stadt hatte hundert goldene Tore, die in der Morgensonne glänzten. Ein Strom von Reisenden stieß vor den Stadttoren zusammen. Die Bewegungen von Armeen, große Truppen auf Kamelen und galoppierenden Pferden wirbelten eine Wolke von gelbem Staub auf, welche die Sicht auf die Minarette und vergoldeten Kuppeln der Moscheen verdeckte. Es mußte doch eine Zeit des Gebets sein, denn fortgesetztes Singen des Muezzin drang durch die Laute der Pferde und die Rufe der Stallknechte.

Weiterlesen

Der Syrienkonflikt – Im Gespräch mit Tim Anderson

| 8. Juli 2016 | 1 Kommentar
Der Syrienkonflikt – Im Gespräch mit Tim Anderson

Der australische Politikwissenschaftler Tim Anderson zählt zu den profiliertesten akademischen Kritikern der als „Bürgerkrieg“ getarnten westlich-dschihadistischen Aggression gegen Syrien. Kürzlich stellte er in Berlin die deutsche Ausgabe seines neuesten Buches, „Der schmutzige Krieg gegen Syrien“ vor. Nortexa nutzte diesen Anlaß, um einige Fragen zu stellen.

Weiterlesen