Das FundForum International 2016 findet erstmals in Berlin statt

| 5. April 2016 | Kommentieren
FundForum International 2015, Bild: http://www.fundforumlive.com

FundForum International 2015, Bild: http://www.fundforumlive.com

Spitzentreffen der Investmentbranche

Von Rüdiger Dietrich

Berlin – Das weltweit größte Branchentreffen der Investmentbranche findet in diesem Jahr in Berlin statt. Vom 06. bis 08. Juni werden dort über 1200 Entscheidungsträger aus der weltweiten Finanzbranche auf dem FundForum International drei Tage die aktuellsten Trends und Strategien der  Investmentbranche debattieren. Bislang fanden die jährlichen Veranstaltungen in Monaco statt. Mehr als 200 der global maßgeblichen Investmentgesellschaften und über 80 andere Finanzdienstleister werden für einige Tage Berlin zur Investment-Welthauptstadt machen. Neben exponierten Hauptrednern werden zudem um die 400 als Meinungsführer der Branche zu bezeichnende Investment-Experten, Portfoliomanager und Unternehmensvorsitzende auf der Veranstaltung auftreten. Gegründet wurde FundForum International 1990 und darf sich inzwischen zu einem der bedeutenden Branchentreffen im Bereich des internationalen Asset Managements zählen.

Der Standortwechsel ist nicht die einzige Neuerung des FundForums, das sich darüber hinaus auf Höhe der Zeit mit zahlreichen wesentlichen Innovationen und Bedürfnissen auseinandersetzen wird, wie zum Beispiel das Thema FinTech mehr Raum im Konferenzprogramm eingeräumt bekommen wird. Die Konferenz 2016 gliedert sich in die drei zentralen Foren Leaders’ Business, Investment Strategy und Future Finance. Währen sich erstgenanntes Forum mit Schwerpunkt dem Thema Regulierung und Vertrieb widmet, werden Anlagestrategien und das Risikomanagement im Strategieforum erörtert. Alles um die neuen Technologien, FinTech und Disruptive Finance findet im Zukunftsforum seinen Platz. Eine in vier Bereiche unterteilte Ausstellungsplattform steht den Unternehmen zur Verfügung, um sich der Investmentbranche vorzustellen. Im Investor Insight Hub haben  teilnehmende Unternehmen die Möglichkeit zum Kundenkontakt bzw. mit Interessenten in Verbindung zu treten. Den besten Talenten in der Investmentbranche präsentiert man sich im Investment Trends & Talent Hub, während als Treffpunkt für die anstehenden die Branche verändernden Umwälzungen der Technology Trends & Talent Hub ist.

Zudem wird ein Bereich Investor High Tables eingerichtet, der dem Netzwerker-Gedanken förderlich sein soll. Hier haben die Konferenzteilnehmer täglich die Möglichkeit, ungezwungen in kleinen Gruppen an Stehtischen intensiv über jene Themen zu diskutieren, die die Investmentbranche bewegen. Als Höhepunkte der diesjährigen Konferenz gelten die Auftritte von Mohamed El-Erian, Vorsitzender des Global Development Council des amerikanischen Präsidenten Barack Obama und Wirtschaftsberater der Allianz-Gruppe, der seine Sicht auf die großen Trends in der Finanzwelt darlegen wird und des Professors an der University of Berkeley in Kalifornien, Dr. Andreas Weigend, der einen Ausblick geben wird auf Datenstrategie und Kundenorientierung der Zukunft.

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Finanzen

Kommentar schreiben