Gräfin von Kageneck – Anlagevermittlung und -beratung seit 1980

| 30. März 2016 | Kommentieren
Karin Gräfin von Kageneck, Quelle: Google+

Karin Gräfin von Kageneck, Quelle: Google+

Anlageberatung

Von Rüdiger Dietrich

Grünwald – Mit Blick auf die Altersvorsorge und nicht zuletzt im gegenwärtigen sparerunfreundlichen Niedrigzinsumfeld gerät das Thema Finanzanlage in das Blickfeld immer breiterer Kreise. Nur wer bislang wenig bis keine Erfahrung damit hatte und hinsichtlich seines beruflichen Werdegangs wenig Berührungspunkte zur Finanzwirtschaft aufwies, steht bezüglich der zu treffenden Entscheidungen häufig vor einer unüberwindlich erscheinenden Herausforderung, erfordert es doch zuweilen eine regelrechte Fachexpertise, so manche Finanzprodukte heutiger Tage sachgerecht zu bewerten. Für eine Vielzahl von Anlagewilligen ist somit eine zielführende Beratung vonnöten. Langjährige Berufserfahrung wird hierbei ein nicht unerheblicher Aspekt für das Vertrauen in die zu wählende Beratung sein. Diese langjährige Praxiserfahrung bringt die aus einem alten Adelsgeschlecht stammende in Grünwald ansässige Karin Gräfin von Kageneck mit, die seit 1980 Anlagevermittlung und -beratung betreibt. Der nötige Marktüberblick dürfte demnach vorauszusetzen sein.

Gräfin von Kageneck richtet ihren Blick schwerpunktmäßig an der Erkenntnis aus, dass Ruhestands- und Vorsorgeplanung einen dynamischen Prozess darstellen. Hochprofessionelle Beratung definiert sie daran, dass diese auf dem Fundament einer soliden individuellen Vorstellungsanalyse des jeweiligen Kunden basiert. Frau Karin Gräfin von Kageneck ist im öffentlichen Register der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht eingetragen und erbringt ihre Beratungsdienste betreffend Finanzinstrumente ausschließlich auf Rechnung und unter Haftung der JUNG, DMS & Cie. GmbH als vertraglich gebundener Vermittler gem. § 2 Abs. 10 KWG. Die Kunden erhalten sämtliche wichtigen Informationen zur optimalen Vorbereitung auf deren Ruhestand mit dem Ein-Seiten-Planer als übersichtliche und gut verständliche graphische Darstellung, welche im Beratungsgespräch interaktiv gestaltet und aktualisiert werden kann und als Dokumentation mitgegeben wird. Gräfin von Kageneck greift bei ihrer Arbeit auf modernste finanzmathematische Modelle zurück, um mittels derer alle wesentlichen Faktoren so übersichtlich und verständlich als möglich darzustellen.

Ihre Serviceleistung umfasst im Wesentlichen die drei Arbeitsschritte einer gemeinsamen Überprüfung und Festlegung des monatlichen Kapitalbedarfs, einer Machbarkeitsstudie aufgrund des vorhandenen Kapitals und der persönlichen Risikoklasse und der Ausarbeitung konkreter Anlagevorschläge und deren Optimierung. Investmentfonds und geschlossene Beteiligungen können ebenso zum Einsatz kommen und speziell im Versicherungsbereich können durch das Kompetenzcenter von Jung DMS & Cie. alle Tarife aller Anbieter angeboten und professionell miteinander verglichen werden. Die Jung, DMS & Cie. GmbH ist eine konzessionierte Wertpapierfirma gemäß § 3 des österreichischen Wertpapieraufsichtsgesetzes und erbringt Beratungsleistungen und Vermittlungsleistungen nicht selbst, sondern bedient sich dazu selbstständiger Vertriebspartner. Jung, DMS & Cie. bietet freien Vermittlern und Beratern ein exklusives Vertriebsmodell, gemäß dem die Berater auf eine umfassende Produktpalette, persönliche Vertriebsunterstützung sowie technische und organisatorische Services zurückgreifen können. Den Anlageberatern wird neben innovativer Beratertechnik und umfangreichen Produktlösungen – so das Unternehmen – der gemeinsame Markenname und eine einheitliche Identität geboten. Bis Ende 2016 will man mit der Vertriebseinheit JDC plus GmbH, wie zu hören war, mindestens 150 Berater gewinnen und einen Provisionsumsatz von mindestens 4 Mio. € erzielen. In die Geschäftsführung der JDC plus GmbH wurde im November vergangenen Jahres noch Ulf Fleischhacker als Partner von Ralph Konrad, Vorstand von Jung, DMS & Cie., berufen. Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie. ist Sebastian Grabmaier.

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Finanzen

Kommentar schreiben