Hans Kragt und Hasan Süslü weiten PromYcom-Engagement aus!

| 26. Februar 2017 | Kommentieren

PromYcom startet Vertrieb von Wasseraufbereitungs- und -ionisierungsgeräten

Promycom von Hans Kragt

Promycom von Hans Kragt

Mannheim – Network-Marketing-Unternehmen PromYcom um Geschäftsführer Hans Kragt wartet nach seiner Neuausrichtung auch mit neuem Engagement auf. PromYcom gab sich erst jüngst eine neue Strategie und gewann unter anderem den als Vertriebsprofi nicht unbekannten Hasan Süslü als Unternehmens- und Vertriebsberater (Nortexa berichtete). Aktuell hat PromYcom seine Produktpalette um die Vitalwassergeräte der Marke Activion erweitert. Das Unternehmen wird als Exklusivpartner der Activion GmbH drei Modelle zur Wasseraufbereitung und Wasserionisierung vertreiben. Für die meisten Wasseraufbereitungsbetriebe stellt die Entfernung von Nitrat allerdings ein gravierendes Problem dar. Nitrat ist jedoch besonders für Säuglinge gefährlich und kann auch bei Erwachsenen unter Einfluss von Darmbakterien zu Nitrit umgewandelt werden. Möglich ist auch die Entwicklung von krebserregenden Nitrosaminen. Hinzu kommt, dass die Verantwortung der örtlichen Wasserbetriebe für die Qualität des Trinkwassers nur bis zum Hausanschluss übernommen wird.

„Großes Potential dieser gesunden Technologie“

Die Wasseraufbereitungsgeräte werden direkt an Ihrem Wasserhahn oder direkt an der Wasserleitung angeschlossen. Die Installation am Wasserhahn ist mit nur wenigen Handgriffen erledigt. Der Hochleistungs-Aktiv-Kohle-Filter hält zunächst Schadstoffe, Medikamentenrest, Schwermetalle, Nitrate und Keime zurück. In der Ionisierungskammer wird das Wasser dann in feinmolekulares basisches Aktivwasser und saure Bestandteile getrennt. Letzteres ist zum Gießen von Pflanzen, Reinigen und Desinfizieren im Haushalt, Frischhalten von Obst oder Gemüse oder zur Anwendung auf der Haut geeignet. „Wir sehen ein großes Potenzial und hohen Nutzen dieser gesunden Technologie für den Menschen. Gemeinhin wird das Trinkwasser in Deutschland ja für sehr gut gehalten. Das ist so aber nicht ganz richtig. Denn die Qualität unseres Trinkwassers hängt stark von der Qualität unseres Grund- und Oberflächenwassers ab. Nicht nur im Grundwasser, sondern auch im Trinkwasser werden immer wieder Überschreitungen von Grenzwerten festgestellt. Momentan nimmt die Diskussion hinsichtlich der Überschreitung der Nitrat-Grenzwerte weiter zu.“, äußerte sich PromYcom-Cef Hans Kragt hierzu.

Die Activion Vitalwassergeräte filtern Schadstoffe und Keime aus dem Wasser und erzeugen durch ein Ionisierungsverfahren hochwertiges, feinmolekulares, ionisiertes und basisches Trinkwasser. Dieses Wasser spült das Körpergewebe, so dass der Körper dabei unterstützt wird, saure und giftige Stoffe aus auszuschwemmen. Zudem werden freie Sauerstoffradikale neutralisiert und der Sauerstoffgehalt im Blut erhöht.

Von Rüdiger Dietrich

Stichworte: , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Wirtschaft

Kommentar schreiben