Kategorie: Im Gespräch

Ein weiteres Gespräch mit der AUTARK Group AG

| 23. August 2017 | 6 Kommentare
Ein weiteres Gespräch mit der AUTARK Group AG

Erst kürzlich sprach Nortexa mit Stefan Kühn, Geschäftsführer der Autark Group AG. Wegen erhöhter Nachfragen unserer Leser haben wir nun ein weiteres und konkretisierendes Interview geführt, das Sie nachfolgend lesen können. Nortexa: Sehr geehrter Herr Kühn, „Werte schaffen – Werte halten – Werte steigern“, lautet ein Motto der Autark-Unternehmensphilosophie: Auf welcher Säule liegt mit Blick […]

Weiterlesen

Im Gespräch mit Autark-Vorstand Stefan Kühn

| 28. Juni 2017 | 3 Kommentare
Im Gespräch mit Autark-Vorstand Stefan Kühn

Nortexa sprach mit dem Autark-Vorstand Stefan Kühn. Bei der Autark Group handelt es sich um eine Gesellschaft mit dem Zweck der Gründung, des Erwerbs und der Veräußerung von Unternehmen und Beteiligungen. Dabei werden zuweilen auch Aufgaben der Geschäftsführung übernommen (Nortexa berichtete). Die Autark-Gruppe existiert bereits seit 2003, und als eine ihrer markantesten Beteiligungen gilt das Duisburger „Theater am Marientor“. Im März 2017 übernahm die Autark Group Aktiengesellschaft 100 % der Autark Invest AG, Lichtenstein, wodurch eine Neuausrichtung der Autark Group Aktiengsellschaft und Konzernmutter der Autark-Aktivitäten erfolgte.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Sebastian Scholda, GF von CrowdCircus

| 20. Juni 2017 | 1 Kommentar
Im Gespräch mit Sebastian Scholda, GF von CrowdCircus

Das österreichische Startup-Unternehmen „CrowdCircus“ will den Erfolg diverser Vergleichsportale nun auch auf den Bereich des Crowdfunding übertragen. Das Unternehmen aggregiert in Echtzeit tausende Crowdfunding-Projekte und stellt diese Informationen im vergleichbaren Format zur Verfügung (Nortexa berichtete). In der kostenlosen CrowdCircus-Akademie informiert das Start-Up umfassend aber auch kritisch über die wichtigsten Hintergrundkonzepte und die Chancen und Risiken, die sich bei Crowdfunding-Projekten ergeben können. Nortexa sprach nun mit den Geschäftsführer und Mitbegründer Sebastian Scholda.

Weiterlesen

Im Gespräch mit dem Vorsitzenden der publity AG Thomas Olek

| 13. März 2017 | 4 Kommentare
Im Gespräch mit dem Vorsitzenden der publity AG Thomas Olek

Der Leipziger Finanzinvestor für Gewerbeimmobilien publity AG, um den Vorsitzenden Thomas Olek ist seit 17 Jahren am Markt etabliert und erwirbt renditestarke Gewerbeobjekte vornehmlich in deutschen Ballungszentren wie Frankfurt am Main oder München. publity agiert dabei als einer der erfolgreichsten Player mit „manage to core“- Ansatz. Am Transaktionsmarkt besticht publity durch seine hohe Transaktionsgeschwindigkeit und schnelle Kaufpreisbelegung aus 100 Prozent Equity. Aktuell verwaltet publity ein Immobilienvermögen von 3,0 Milliarden Euro und hat in seiner Historie bereits über 528 Immobilien in Deutschland gewinnbringend verkaufen können.

Weiterlesen

Erneut im Gespräch mit Wolfgang Dippold – PROJECT Investment AG

| 12. Dezember 2016 | Kommentieren
Erneut im Gespräch mit Wolfgang Dippold – PROJECT Investment AG

Seit 2009 konzentriert sich Wolfgang Dippold ausschließlich auf die Entwicklung der PROJECT Investment Gruppe. Er ist Vorstand der PROJECT Beteiligungen AG und Geschäftsführer der PROJECT Vermittlungs GmbH. Nortexa berichtete mehrmals über die Entwicklung bei PROJECT und führte diesen Sommer erstmals ein Gespräch mit Herrn Dippold. Aktuell stand Wolfgang Dippold erneut für die Nortexa-Leser Rede und Antwort.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Gerald Feig, Vorstandsvorsitzer der FLEX Fonds Capital AG

| 6. Dezember 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Gerald Feig, Vorstandsvorsitzer der FLEX Fonds Capital AG

Die FLEX Fonds-Gruppe begrüßte die im Juli 2013 mit der Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuches erfolgte Umsetzung der AIFM-Richtlinie im Sinne eines europaweit einheitlichen und verbesserten Anlegerschutzes. Das Unternehmen hat bislang sieben Beteiligungsfonds aufgelegt und dabei in über 150 Objekte rund 900 Millionen Euro investiert. Die Beteiligungskonzepte der FLEX Fonds ermöglichen den Anlegern einen gewissen Einfluss auf unterschiedliche Ausschüttungsvarianten zu nehmen. Zur FLEX Fonds-Gruppe gehören heute sieben spezialisierte Funktionsträgergesellschaften. Aktuell befindet sich der FLEX Fonds Select 1 in der Platzierung, der in ein Portfolio ausgesuchter Gewerbeimmobilien mit überdurchschnittlichen Standortfaktoren investiert. Nortexa sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden und Firmengründer der FLEX Fonds Capital AG, Herrn Gerald Feig, der zudem seit 2008 Mitglied im Wirtschaftsrat Deutschland vertreten ist und seit 2012 dem dreiköpfigen Steuerungskreis der Fachkommission “Soziale Marktwirtschaft & Ethik” angehört.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Bernd Walleczek, Geschäftsführer der Multi-Invest Sachwerte GmbH

| 12. November 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Bernd Walleczek, Geschäftsführer der Multi-Invest Sachwerte GmbH

Die Multi Invest Sachwerte GmbH ist ein in Frankfurt am Main ansässiges Finanzdienstleistungsunternehmen, das sich die Entwicklung von neuen Investmentideen zur Aufgabe gemacht hat (Nortexa berichtete). Das 2010 gegründete Unternehmen wirbt damit, dass die Finanzprodukte individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Vertriebspartners zugeschnitten werden können. Nicht zuletzt, da in der Fachpresse zuweilen Kritik an der Höhe der Provisionen aufkam, sprach Nortexa nun mit dem Geschäftsführer Bernd Walleczek.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Artem Immel, dem Geschäftsführer von autogünstig24

| 28. Oktober 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Artem Immel, dem Geschäftsführer von autogünstig24

Bei autogünstig24, hinter dem die MMB58 Car & Real Estate Trading GmbH steht, handelt es sich um einen günstiger Anbieter für Fuhrparklösungen. Das Unternehmen legt dabei den Fokus auf Unternehmen, Selbständige und Freiberufler. Die Fahrzeugpreis-Staffelung beginnt bei 9,90 Euro im Monat. Sämtliche Fahrzeug-Verträge haben unabhängig von der Staffelung eine Laufzeit von zwölf Monaten und beinhalten eine Kilometer-Begrenzung von 48.000 km pro Jahr (Nortexa berichtete).

Weiterlesen

Im Gespräch mit Cengiz Ehliz, FlexCom-Gründer und weeConomy-Präsident

| 26. Oktober 2016 | 1 Kommentar
Im Gespräch mit Cengiz Ehliz, FlexCom-Gründer und weeConomy-Präsident

Die Motivation für die Nutzung der Rabatt- und Bonussysteme ist vor allem in attraktiven Prämien und zusätzlicher Ersparnis begründet, wobei das System eine umso höhere Kundenakzeptanz aufweist, je einfacher und nachvollziehbarer sich die Bonusauszahlung gestaltet. Das in bisher 24 Ländern eingeführte Cashback-System der weeConomy AG ist eine Kombination von Mobil-Commerce, weltweitem E-Commerce, Franchising und die Einbindung von stationärem Handel und Dienstleistern. Das Unternehmen versuchte in jüngster Zeit mit großangelegten Events sein Produkt zu bewerben bzw. auf eine neue Ära seines Geschäftsmodells aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Franz Heidelsberger, Geschäftsführer Geothermie der FG-Unternehmensgruppe

| 25. Oktober 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Franz Heidelsberger, Geschäftsführer Geothermie der FG-Unternehmensgruppe

Die Forever Green-Gruppe mit Sitz in Regensburg bezeichnet sich selbst als Spezialist im Bereich der Erneuerbaren Energien, der Entwicklung von Projekten in diesem Sektor sowie der Strukturierung und Entwicklung von Finanzierungsmodellen und -produkten. Die Geokraftwerke.de GmbH ist eine 100%ige Tochter der FG Geothermie GmbH und wurde am 29.10.2010 in Regensburg gegründet, um Kapital für die wirtschaftliche Nutzung erneuerbarer Energien, insbesondere die Errichtung geothermischer Kraftwerke, aufzubringen.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Martin Nett, Geschäftsführer der NHL Consulting AG

| 19. Oktober 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Martin Nett, Geschäftsführer der NHL Consulting AG

Nortexa berichtete jüngst über die Schweizer NHL Consulting AG, die sich mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot breit am Markt platziert. Qualifizierten Beratungsleistungen kann gerade mit Blick auf ein innovationsrelevantes Gründungsgeschehen eine auch nicht zu unterschätzende volkswirtschaftliche Bedeutung beigemessen werden. Insbesondere für Gründungen von Kapitalgesellschaften bietet NHL Consulting seine Mitarbeit an, wobei selbst personelle Lücken im operativen Managementbereich durch die temporäre Übernahme von Verwaltungsratsmandaten geschlossen werden. Nortexa sprach nun mit NHL-Geschäftsführer Martin Nett.

Weiterlesen

Im Gespräch mit dem Bautzener Oberbürgermeister Alexander Ahrens

| 21. September 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit dem Bautzener Oberbürgermeister Alexander Ahrens

Nach den heftigen Ausschreitungen mit Asylbewerbern in Bautzen, die im Nachgang zu Protestkundgebungen führten, die wiederum linke Gegendemonstrationen zufolge hatten, geriet die sächsische Stadt bundesweit in die Schlagzeilen. Erhitzt werden in der Öffentlichkeit die Polizeieinsätze und die Maßnahmen gegen einige der jugendlichen Flüchtlinge diskutiert. Nortexa ist bemüht, Informationen aus erster Hand zu erhalten und wandte sich als Erstes an den Bautzener Oberbürgermeister Alexander Ahrens.

Weiterlesen

„Der Kulturabbau ist nicht zufällig“ – Im Gespräch mit Christian Glowatzki

| 26. August 2016 | Kommentieren
„Der Kulturabbau ist nicht zufällig“ – Im Gespräch mit Christian Glowatzki

Der in Mittelfranken lebende Komponist Christian Glowatzki ist mit einem sehr ambitionierten Projekt an die Musikwelt herangetreten. Das Album „Die Zeit legt ab ihr altes Kleid“ vereint eine Reihe von Kompositionen, welche sich am Volkslied orientieren und vielleicht auch Volkslieder werden könnten. Die Texte stammen von früheren und zeitgenössischen Dichtern, darunter Josef Weinheber, Uwe Nolte, Rolf Schilling und Uwe Lammla. Nortexa hatte einige Fragen zu den Hintergründen.

Weiterlesen

„Ich halte nichts von Chauvinismus“ – im Gespräch mit Frank Krämer

| 17. August 2016 | Kommentieren
„Ich halte nichts von Chauvinismus“ – im Gespräch mit Frank Krämer

Nachdem Nortexa vor kurzem die Gelegenheit hatte, Nana Domena vom einzigartigen Gesprächsprojekt „Multikulti trifft Nationalismus“ zu interviewen, haben wir auch an seinen Partner, den bekennenden Nationalisten und Rockmusiker Frank Krämer einige Fragen gerichtet.

Weiterlesen

„Frei will ich leben und frei will ich sterben“ – Die Lebenserinnerungen des Hans Tröbst

| 3. August 2016 | Kommentieren
„Frei will ich leben und frei will ich sterben“ – Die Lebenserinnerungen des Hans Tröbst

Hans Tröbst kann zu den großen deutschen Abenteurern des frühen 20. Jahrhunderts gezählt werden. Er wurde in Weimar geboren, doch starb in China, konnte jedoch immerhin in Deutschland bestattet werden. Der Stoff seines Lebens würde für viele Leben reichen, so war er Kaiserlicher Offizier, Freikorps-Kämpfer und danach einziger deutscher Offizier in türkischer Hauptmannsuniform unter Mustafa Kemal Pascha („Atatürk“), schließlich bedeutender Auslandskorrespondent. Sein Enkel Mario Troebst hat die Lebenserinnerungen dieses Wanderers zwischen den Welten nach und nach als E-Buch in mehreren Bänden herausgebracht. Nortexa fand dies spannend genug, um einige Fragen zu stellen.

Weiterlesen

„Reden hilft immer“ – im Gespräch mit Nana Domena

| 2. August 2016 | Kommentieren
„Reden hilft immer“ – im Gespräch mit Nana Domena

Als der von ghanaischen Eltern stammende Moderator Nana Domena nach den Ereignissen der Kölner Silvesternacht in eine PEGIDA-Demo hineinging, richteten sich die Kameras der anwesenden Journalisten auf ihn. Allerdings kam es, wohl zu deren Enttäuschung, zu keiner medientauglichen Gewalttat, sondern zu einer lebhaften Diskussion mit dem Stahlgewitter-Musiker Frank Krämer. In Folge entstand ein umfangreicheres Gesprächsprojekt, betitelt „Multikulti trifft Nationalismus“. Zwischen all seinen Terminen schaffte Nana Domena es tatsächlich, uns einige Fragen dazu zu beantworten.

Weiterlesen

Zu Besuch im Donbass – Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

| 1. August 2016 | Kommentieren
Zu Besuch im Donbass – Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

Manuel Ochsenreiter, Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Zuerst!, ist bekannt dafür, abseits des Mainstream von Brennpunkten des Weltgeschehens zu berichten. Zuletzt besuchte er die Volksrepublik Donezk, welche sich nach dem Kiewer Putsch 2014 von der Ukraine abgespalten hatte. Nortexa wollte mehr darüber erfahren.

Weiterlesen

Putsch in der Türkei: Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

| 19. Juli 2016 | Kommentieren
Putsch in der Türkei: Im Gespräch mit Manuel Ochsenreiter

Die Ereignisse um den Putschversuch in der Türkei sind vielschichtig und schwer zu durchschauen. Neben der bislang nicht eindeutig geklärten Urheberschaft und den Folgen für die innere Verfaßtheit des türkischen Staates sind es vor allem die geopolitischen möglichen Implikationen, die zu zahlreichen Spekulationen anregen. Manuel Ochsenreiter vom Deutschen Zentrum für Eurasische Studien beantwortete uns dazu einige Fragen.

Weiterlesen

Im Gespräch mit E. Michael Jones

| 13. Juli 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit E. Michael Jones

Der US-amerikanische Publizist E. Michael Jones gehört zu den unbequemsten Denkern seines Landes und nimmt in seinen aus konservativ-katholischer Sicht vorgetragenen Analysen von Politik und Gesellschaft keinerlei Rücksicht auf politische Korrektheit. Selbst mit den heiligsten Kühen der Gegenwart wie Emanzipation, Schwulenbewegung und Multikulturalismus hat er wenig Mitleid. Eine allgemeine Sexualisierung der Gesellschaft sieht er als eines der Hauptübel unserer Zeit. Nortexa stellte ihm einige Fragen zu den Hintergründen.

Weiterlesen

Der Syrienkonflikt – Im Gespräch mit Tim Anderson

| 8. Juli 2016 | 1 Kommentar
Der Syrienkonflikt – Im Gespräch mit Tim Anderson

Der australische Politikwissenschaftler Tim Anderson zählt zu den profiliertesten akademischen Kritikern der als „Bürgerkrieg“ getarnten westlich-dschihadistischen Aggression gegen Syrien. Kürzlich stellte er in Berlin die deutsche Ausgabe seines neuesten Buches, „Der schmutzige Krieg gegen Syrien“ vor. Nortexa nutzte diesen Anlaß, um einige Fragen zu stellen.

Weiterlesen

Im Gespräch mit dem Tierfotografen Alban Blaising

| 4. Juli 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit dem Tierfotografen Alban Blaising

Alban Blaising aus Lothringen ist ein vielseitiger Künstler; er musiziert, malt und beschäftigt sich mit der Tierfotografie – und um diese soll es hier gehen, denn die stimmungsvollen Aufnahmen heimischer Wildtiere sind sicher für jeden Tier- und Naturfreund von einigem Reiz. Wir sprachen mit ihm über die Jagd mit der Kamera.

Weiterlesen