Kategorie: Immobilien

Experten erwarten 2016 Zunahme der Immobilieninvestments in Deutschland

| 13. Mai 2016 | Kommentieren
Experten erwarten 2016 Zunahme der Immobilieninvestments in Deutschland

Immobilien spielen seit geraumer Zeit für private wie für professionelle Investoren bei Pensionsfonds, Banken oder Versicherern eine bedeutende Rolle, wie eine Entscheiderumfrage, die von der Soravia Capital GmbH in Kooperation mit dem Branchendienst REFIRE durchgeführt wurde, zeigt. Nach Meinung von 80 befragten Fach- und Führungskräfte sind dabei zu 69 % vor allem Wohnimmobilien gefragt, gefolgt von Büroflächen zu 53 % und Einzelhandelsobjekten zu 44 %. Der Investorenfokus liegt laut Umfrage auf dem deutschen Markt, gefolgt von Großbritannien und Österreich. Nachdem 86 % der befragten Fach- und Führungskräfte davon ausgehen, dass sich die Nachfrage in diesem Jahr ähnlich verhalten wird wie 2015, zeichnet sich auch für 2016 ab, dass Immobilien im Portfolio eine wichtigere Rolle spielen werden als andere Assetklassen. In Sachen Projektfinanzierung geht der Trend zunehmend in Richtung Private Equity als gefragtestes Finanzierungskonzept, gefolgt von Real Estate Joint Ventures und Debt Funds sowie etwa ein Drittel der Experten auch das Crowdfinancing auf dem Vormarsch sieht.

Weiterlesen

Transformationsdruck bei immobilienwirtschaftlichen Unternehmen!

| 8. April 2016 | Kommentieren
Transformationsdruck bei immobilienwirtschaftlichen Unternehmen!

Das Innovationsbarometer der Immobilienwirtschaft 2016 kommt zu dem Resultat, dass ein steigender Transformationsdruck die deutschen immobilienwirtschaftlichen Unternehmen zunehmend unter Zugzwang setzt. Das Institute for Transformation in Business and Society (INIT) erstellte das Barometer in Zusammenarbeit mit dem Real Estate Management Institute (REMI) der EBS Universität mit Unterstützung der Real I.S. AG auf Grundlage einer Auswertung von Interviews mit Experten aus den Teilgebieten Investment, Finanzierung und Dienstleistung. Das Innovationsbarometer soll künftig jährlich erhoben werden, um die Notwendigkeit zur Anpassung der jeweiligen immobilienwirtschaftlichen Subsektoren zu messen und damit gleichzeitig die Notwendigkeit von Innovationen darzustellen.

Weiterlesen

Der neueste Vermietungserfolg von Thomas Oleks publity AG

| 24. März 2016 | Kommentieren
Der neueste Vermietungserfolg von Thomas Oleks publity AG

Die 1999 gegründete publity AG erwirbt renditestarke Gewerbeobjekte vornehmlich in deutschen Ballungszentren und agiert dabei als einer der erfolgreichsten Player mit „manage to core“- Ansatz. Neben dem Hauptsitz der Gesellschaft in Leipzig verfügt das Unternehmen über weitere Niederlassungen in Frankfurt am Main, München, Luxemburg und London. Am Transaktionsmarkt will sich publity durch hohe Transaktionsgeschwindigkeit und schnelle Kaufpreisbelegung aus 100 % Private Equity auszeichnen. Beispielgebend hierfür ist der aktuell verzeichnete Vermietungserfolg für den Multi-Tenant Bürokomplex im als Business-Quartier bekannten Frankfurter Mertonviertel, der erst im August vergangenen Jahres erworben wurde.

Weiterlesen

CEO Wolfgang Egger der Patrizia AG darf sich über profitable Geschäftsentwicklung freuen!

| 21. März 2016 | Kommentieren
CEO Wolfgang Egger der Patrizia AG darf sich über profitable Geschäftsentwicklung freuen!

Augsburg – Die Deckung der Wohnungsnachfrage in bestimmten Regionen und nicht unerhebliche Anlagevolumina, die in der Niedrigzinsphase Rendite auf den Immobilienmärkten erzielen wollen, erhöhen die Bedeutung der Anlageklasse Immobilie, erfordern aber zunehmend Spezialwissen. Nachdem die Patrizia AG ihre Geschäftsergebnis zum wiederholten Male in Folge steigern und sein europäisches Wachstum erfolgreich fortsetzen konnte, scheint dieses Spezialwissen […]

Weiterlesen