Schlagwort: Blind Pool

Dextro hebt Rating für PROJECT-Fonds Wohnen 15 auf AA an

| 14. Dezember 2016 | Kommentieren
Dextro hebt Rating für PROJECT-Fonds Wohnen 15 auf AA an

Das unabhängige Darmstädter Analysehaus Dextro hat das Rating seiner Stabilitätsanalyse für den PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Wohnen 15 von AA- auf AA angehoben. Gleichzeitig wurde die Risikoklasse von Stufe 4 auf 3 gesenkt. Die hohe Streuungsbreite des im Januar 2015 konzeptionsbedingt als Blind-Pool in die Platzierung gestarteten Immobilienentwicklungsfonds Wohnen 15 hat die Analyseexperten von Dextro überzeugt, das Fondsrating anzuheben und eine Absenkung der Risikoklassifizierung vorzunehmen.

Weiterlesen

Wolfgang Dippold darf sich über gute Noten des neuen AIF freuen

| 21. Juni 2016 | Kommentieren
Wolfgang Dippold darf sich über gute Noten des neuen AIF freuen

Der erst jüngst durch die BaFin genehmigte neue AIF der PROJECT-Gruppe „Metropolen 16“ (Nortexa berichtete: http://www.nortexa.de/neuer-aif-metropolen-16-der-project-investment-von-bafin-genehmigt/) erhielt aktuell Bestnoten in der Beteilgungsanalyse seitens der Analysehäuser k-mi und TKL. Der Düsseldorfer Branchenanalyst „kapital-markt intern“ verweist in seinem Prospektcheck zum Metropolen 16 unter anderem darauf, dass beispielsweise von den bereits komplett abgewickelten 41 Projekten jedes einzelne mit Überschuss erfolgreich abgeschlossen werden konnte, wobei laut k-mi-Analysten die durchschnittliche Rendite auf Objektebene dabei ca. 12 % p.a. auf das eingesetzte Kapital betrug. Mit einem Fünf-Sterne-Rating vergibt TKL die Bestnote an den am 15. Juni in die Platzierung gestarteten Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16, der mit der Gesamtnote von 1,89 nochmals leicht besser abschneidet als der Vorgängerfonds Wohnen 14 mit einem 1,96-Rating vor zwei Jahren.

Weiterlesen

Neuer AIF „Metropolen 16“ der Project Investment von Bafin genehmigt

| 14. Juni 2016 | Kommentieren
Neuer AIF „Metropolen 16“ der Project Investment von Bafin genehmigt

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den neuen auf die Bedürfnisse von Privatanlegern ausgerichteten Alternativen Investmentfonds (AIF) „Metropolen 16“ genehmigt. Für die potentiellen Anleger sollen – so die Absicht der Project Investment Gruppe – weitere Kostensenkungen und eine aktive Desinvestitionsphase mit frühen Teilrückführungen des Kapitals eine attraktive Beteiligungsmöglichkeit an hochwertigen Immobilienentwicklungen in gefragten Metropolregionen in Deutschland und Österreich mit Schwerpunkt Wohnen darstellen.

Weiterlesen