Schlagwort: Immobilien

Die Bodensee Assekuranz AG hat Lebenswerk seiner Kunden im Auge

| 1. Februar 2017 | Kommentieren
Die Bodensee Assekuranz AG hat Lebenswerk seiner Kunden im Auge

Der Dienstleistungssektor hat sich in den vergangenen ein, zwei Jahrzehnten rasant entwickelt und wohl auch für eine Vielzahl von Menschen an Bedeutung gewonnen. Und es gibt kaum mehr einen Bereich, der nicht davon erfasst wurde. Selbst für den, der sich Gedanken über sein Lebenswerk macht, gibt es passende Ansprechpartner. Als solcher versteht sich die Bodensee Assekuranz AG mit Martin Nett, die sich potentiellen Kunden anbietet, bei der Sicherung des jeweiligen Lebenswerks erfolgversprechend zur Seite zu stehen. Lösungsvarianten zur Vermögensstrukturierung, zu Geschäfts- wie Privatvermögen zählen zum Dienstleistungsangebot der Bodensee Assekuranz.

Weiterlesen

Alfred J. Kremer verlässt Deutsche Finance Group

| 12. Januar 2017 | Kommentieren
Alfred J. Kremer verlässt Deutsche Finance Group

Die Deutsche Finance Group ist ein international agierender Investmentmanager und spezialisiert auf institutionelle Private Market Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur. Durch innovative Finanzstrategien und fokussierte Asset- Management-Beratung beabsichtigt die Deutsche Finance Group privaten, professionellen und institutionellen Investoren exklusiven Zugang zu institutionellen Märkten und deren Investment-Opportunitäten zu bieten.

Weiterlesen

Prof. Max Otte: „Rettet unser Bargeld“

| 30. Dezember 2016 | Kommentieren
Prof. Max Otte: „Rettet unser Bargeld“

Der mit seinem Buch „Der Crash kommt“ zum Krisenwahrsager gewordene Fondsmanager Prof. Max Otte meldet sich vergleichbar zu Prof. Hans-Werner Sinn häufig mit kritisch warnender Stimme an die Öffentlichkeit. Gegenwärtig steht die Bedeutung des Bargeldes im Fokus seiner Betrachtungen, womit sich auch seine 2016 veröffentlichte, stark nachgefragte Streitschrift mit dem Titel „Rettet unser Bargeld“ beschäftigt. Doch ist er mit Blick auf die Anleger seiner Produkte auch selbst in der Lage zu liefern, was seine Glaubwürdigkeit erhöht. Seit Juli legten die Otte-Portfolios, PI Global Value Fund und der Max Otte-Vermögensbildungsfonds, um jeweils gut 15 Prozent zu, was der Fondsmanager in einem Gespräch mit dem Magazin Wirtschaftswoche (WiWo) damit erklärt

Weiterlesen

Im Gespräch mit Gerald Feig, Vorstandsvorsitzer der FLEX Fonds Capital AG

| 6. Dezember 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Gerald Feig, Vorstandsvorsitzer der FLEX Fonds Capital AG

Die FLEX Fonds-Gruppe begrüßte die im Juli 2013 mit der Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuches erfolgte Umsetzung der AIFM-Richtlinie im Sinne eines europaweit einheitlichen und verbesserten Anlegerschutzes. Das Unternehmen hat bislang sieben Beteiligungsfonds aufgelegt und dabei in über 150 Objekte rund 900 Millionen Euro investiert. Die Beteiligungskonzepte der FLEX Fonds ermöglichen den Anlegern einen gewissen Einfluss auf unterschiedliche Ausschüttungsvarianten zu nehmen. Zur FLEX Fonds-Gruppe gehören heute sieben spezialisierte Funktionsträgergesellschaften. Aktuell befindet sich der FLEX Fonds Select 1 in der Platzierung, der in ein Portfolio ausgesuchter Gewerbeimmobilien mit überdurchschnittlichen Standortfaktoren investiert. Nortexa sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden und Firmengründer der FLEX Fonds Capital AG, Herrn Gerald Feig, der zudem seit 2008 Mitglied im Wirtschaftsrat Deutschland vertreten ist und seit 2012 dem dreiköpfigen Steuerungskreis der Fachkommission “Soziale Marktwirtschaft & Ethik” angehört.

Weiterlesen

Barbara Hendricks fordert Grundgesetzänderung

| 17. August 2016 | Kommentieren
Barbara Hendricks fordert Grundgesetzänderung

Seit Jahren gilt der deutsche Wohnungs- und Immobilienmarkt als angespannt. In vor allem ländlichen Entleerungsräumen fallen die Preise, weil die Jugend aufgrund von beruflicher Perspektivlosigkeit das Weite sucht und sich keine neuen Unternehmen ansiedeln. In zahlreichen Großstädten und Ballungszentren, vor allem auch in den angesagten Universitätsstädten, sind die Mieten dagegen für Gering- und Normalverdiener kaum noch bezahlbar.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Thomas Olek – publity AG

| 15. Juni 2016 | Kommentieren
Im Gespräch mit Thomas Olek – publity AG

Die publity AG um ihren Vorstandsvorsitzenden Thomas Olek ist ein Finanzinvestor für Gewerbeimmobilien mit Hauptsitz in Leipzig, der aktuell ein Immobilienvermögen von über 1,6 Mrd. € verwaltet und bisher bereits mehr als 500 Immobilien in Deutschland gewinnbringend verkaufen konnte.Nortexa berichtete bereits mehrfach.

Weiterlesen

Neuer Spezial-AIF der Real I.S. Gruppe um Georg Jewgrafow investiert in Brüssel

| 3. Juni 2016 | Kommentieren
Neuer Spezial-AIF der Real I.S. Gruppe um Georg Jewgrafow investiert in Brüssel

Der Assetmanagement- und Fondsdienstleister Real I.S. AG ist eine zu 100 % der Anteile strategische Beteiligung der BayernLB, der bestrebt ist, institutionellen wie privaten Kapitalanlegern ein breites Dienstleistungsspektrum mit Einzellösungen oder Komplettlösungen rund um die Immobilie anzubieten. Die Real I.S. Gruppe ist in zehn Ländern auf drei Kontinenten, überwiegend in Europa, USA, Kanada und Australien mit zurzeit weltweit rund 7,1 Mrd. € Assets-under-Management tätig, wobei die Vermietungsquote bei den gemanagten Immobilien im Durchschnitt bei ca. 97 % liegt. Seit 05.05.2014 verfügt die Unternehmensgruppe um den Vorstandsvorsitzenden Georg Jewgrafow über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB. Eben erst startete das Verbundunternehmen den diversifizierten Immobilien-Spezial-AIF Bayerisches Grundvermögen VII Europa (BGV VII), der als Seed-Investment sogleich die Büroimmobilie Black Pearl im zentralen Léopold District von Brüssel erwarb.

Weiterlesen

Neuer Mid-Yield-Fonds von Vontobel aufgelegt

| 1. Juni 2016 | Kommentieren
Neuer Mid-Yield-Fonds von Vontobel aufgelegt

Anleihen sind einerseits eine Möglichkeit, sich abseits von Bankkrediten zu finanzieren und zum Anderen stellen sie für Kapitalanleger und Investoren eine weitere Anlageklasse neben Aktien, Immobilien, Rohstoffen und Devisen dar. Und nicht nur der Bund, Länder und Gemeinden geben Anleihen aus, sondern ebenso Industrieunternehmen. Letztere mitunter auch, um gewisse Sicherheitsleistungen seitens der Banken bei ihren Finanzierungen zu umgehen. Wenngleich auch eine wirtschaftliche Rezession nicht spurlos am Corporate Bond-Markt vorbeigeht, heißt es erfahrungsgemäß, dass Unternehmensanleihen nicht zwingend von einer boomenden Wirtschaft abhängig sind, sondern auf dem Boden moderaten, aber kontinuierlichen Wachstums mit niedriger Inflation gut gedeihen.

Weiterlesen

Wolfgang Eggers Patrizia AG mit gutem Q1-Ergebnis

| 10. Mai 2016 | Kommentieren
Wolfgang Eggers Patrizia AG mit gutem Q1-Ergebnis

Der seit mehr als 30 Jahren und in 15 Ländern mit inzwischen mehr als 800 Mitarbeitern tätige Immobilien-Manager Patrizia AG um die Unternehmensführung Wolfgang Egger, Karim Bohn und Klaus Schmitt machte in jüngster Zeit durch in kurzen Abständen erfolgten Erwerb ansehnlicher Immobilienkomplexe von sich Reden. Das Spektrum von Patrizia umfasst den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizenzierte Investmentplattformen. Das europaweit zu den führenden Immobilien-Investmenthäusern gehörende Unternehmen agiert gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger und betreut Immobilienvermögen, größtenteils als Co-Investor und Portfoliomanager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken, wobei die gesamte Wertschöpfungskette abgedeckt wird.

Weiterlesen

Patrizia AG um CEO Wolfgang Egger weiter im Erwerbsmodus!

| 19. April 2016 | Kommentieren
Patrizia AG um CEO Wolfgang Egger weiter im Erwerbsmodus!

Der seit mehr als 30 Jahren und in 15 Ländern tätige Immobilien-Manager um die Unternehmensführung Wolfgang Egger, Karim Bohn und Klaus Schmitt macht gegenwärtig in kurzen Taktzeiten durch den Erwerb ansehnlicher Immobilienkomplexe von sich Reden. Obwohl das Unternehmen erst in der vergangenen Woche den Erwerb eines hochwertiges Portfolio mit Einzelhandelsimmobilien zu einem Kaufpreis von 320 Mio. € vermeldete, gab es gestern bekannt, 226 hochwertige Neubau-Wohnungen im Berliner Stadtteil Friedrichshain erworben zu haben. Die 25 Einzelhandels-Immobilien aus dem 320-Mio.-€-Portfolio der letzten Woche umfassen den kompletten Immobilienbestand des German Retail Funds CSGRF von Savills Investment Management und befinden sich zu 75 % des Portfoliowertes in Bayern, Baden-Württemberg und Hamburg. Die Neuerwerbungen aus Berlin gehören zum neuen grünen Stadtquartier Box Seven mit rund 650 Miet- und Eigentumswohnungen, Büro- und Einzelhandelsflächen sowie einer Kindertagesstätte und einem Park an der Boxhagener Straße. Die Fertigstellung ist für den Spätsommer 2018 vorgesehen.

Weiterlesen

Thomas Müllers Deutsche Finance Group informiert über Entwicklung ihrer Investmentstrategie

| 23. März 2016 | Kommentieren
Thomas Müllers Deutsche Finance Group informiert über Entwicklung ihrer Investmentstrategie

Durch innovative Finanzstrategien und fokussierte Asset-Management-Beratung will der international agierende und auf institutionelle Private Market Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisierte Investmentmanager Deutsche Finance Group professionellen und institutionellen Investoren exklusiven Zugang zu institutionellen Märkten und deren Investment-Opportunitäten bieten. Mit einer diesen Monat veröffentlichten Konzernmitteilung informiert das Unternehmen um CEO Thomas Oliver Müller, CIO Dr. Sven Neubauer und CSO Alfred J. Kremer über die Entwicklung ihrer Investitionsstrategien zum Stand September des vergangenen Jahres.

Weiterlesen

CEO Wolfgang Egger der Patrizia AG darf sich über profitable Geschäftsentwicklung freuen!

| 21. März 2016 | Kommentieren
CEO Wolfgang Egger der Patrizia AG darf sich über profitable Geschäftsentwicklung freuen!

Augsburg – Die Deckung der Wohnungsnachfrage in bestimmten Regionen und nicht unerhebliche Anlagevolumina, die in der Niedrigzinsphase Rendite auf den Immobilienmärkten erzielen wollen, erhöhen die Bedeutung der Anlageklasse Immobilie, erfordern aber zunehmend Spezialwissen. Nachdem die Patrizia AG ihre Geschäftsergebnis zum wiederholten Male in Folge steigern und sein europäisches Wachstum erfolgreich fortsetzen konnte, scheint dieses Spezialwissen […]

Weiterlesen