Schlagwort: kagb

Gerald Feig von Flex Fonds Capital AG sieht BaFin in der Pflicht!

| 2. Juli 2017 | Kommentieren
Gerald Feig von Flex Fonds Capital AG sieht BaFin in der Pflicht!

Gerald Feig, Vorstandsvorsitzender der Flex Fonds Capital AG, legte unlängst gegenüber Cash dar, was seiner Ansicht nach eine der größten Herausforderungen der Branche darstellt. Dabei sprach Feig ein Problem an, von dem zahlreiche ältere Fonds betroffen sind. Konkret geht es um die Übergangsregelung im Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB), mit dem im Juli 2013 umfangreiche Vorschriften für alternative Investmentfonds (AIF) eingeführt wurden. Der Umgang mit den Bestandsfonds, also den Fondsanlagen, die vor dem 21. Juli 2014 konzipiert und platziert wurden, gehört unbestritten zu den größten Herausforderungen der Branche.

Weiterlesen

Anlegerabstimmung folgt FLEX Fonds neuer Strukturierung

| 24. Mai 2017 | 2 Kommentare
Anlegerabstimmung folgt FLEX Fonds neuer Strukturierung

Die FLEX Fonds-Gruppe um Gerald Feig ist ein unabhängiger, auf Sachwerte spezialisierter Vermögensverwalter, der seit 1989 Beteiligungskonzepte und Kapitalanlagen mit dem Schwerpunkt Immobilieninvestitionen entwickelt. Die Fonds investieren in ausgewählte Immobilien in Deutschland und in den USA, aber auch in Rohstoffe, Edelmetalle und erneuerbare Energien. Das Unternehmen hatte per Ende 2016 acht Beteiligungsfonds aufgelegt und dabei über 600 Millionen Euro in über 140 Objekte investiert. Aktuell ist noch bis Ende des Jahres der FLEX Fonds Select 1, ein nach den Bestimmungen des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) konzipierter Alternativer Investmentfonds (AIF), in der Platzierung (Nortexa berichtete).

Weiterlesen

Gerald Feig macht Flex Fonds Select 1 mit monatlicher Ausschüttung attraktiv

| 2. Januar 2017 | Kommentieren
Gerald Feig macht Flex Fonds Select 1 mit monatlicher Ausschüttung attraktiv

Die Flex-Fonds-Gruppe mit ihrem Sitz unweit von Stuttgart ist in den Bereichen Fondskonzeption, Vertrieb, Anlegerbetreuung und das Portfoliomanagement aktiv und verfügt über inzwischen mehr als zweieinhalb Jahrzehnte Erfahrung. Mittlerweile hat die Unternehmensgruppe um den Firmengründer Gerald Feig (Nortexa führte unlängst ein Interview mit Herrn Feig) 19 Fonds aufgelegt und in mehr als 150 Objekte investiert. Zwar stehen bei Flex Fonds vorrangig Gewerbeimmobilien als Zielobjekte im Investitionsfokus, doch eröffnen die Flex Fonds-Beteiligungsangebote auch in anderen Assetklassen, wie beispielsweise im Rohstoffbereich, Anlagemöglichkeiten.

Weiterlesen

Wird Hermann Geigers fairvesta das Zielvolumen für den alocava-Fonds erreichen?

| 23. Dezember 2016 | 1 Kommentar
Wird Hermann Geigers fairvesta das Zielvolumen für den alocava-Fonds erreichen?

Die 2002 gegründete auf den Handel mit hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisierte Unternehmensgruppe fairvesta (Nortexa berichtete) hat gegenwärtig noch ihren alocava XII in der Platzierungsphase. Beim alocava Real Estate Fund XII GmbH & Co. geschlossene Investment KG handelt es sich um einen in Deutschland für das Publikum zugelassen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) regulierten Alternativer Investmentfonds (AIF) gemäß Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Die Zeichnungsfrist wurde bis Ende Mai 2017 verlängert

Weiterlesen

HMW Innovations AG: Innovationskraft stärken

| 21. Dezember 2016 | Kommentieren
HMW Innovations AG: Innovationskraft stärken

Der Fondsinitiator und Anbieter der MIG Fonds, die HMW Innovations AG, ist seit inzwischen mehr als zehn Jahren auf dem Markt. Dabei investieren sie nicht nur, sondern begleitet aktiv und längerfristig orientiert die Entwicklung der investierten Unternehmen. Bei den im Venture Capital bzw. Privat Equity Markt agierenden MIG-Fonds handelt es sich um direkt gemanagte Publikums-AIF mit dem Vermögensgegenstand direkter Beteiligungen an nicht börsennotierten Unternehmen. Diesen Sommer erst erlaubte die BaFin den jüngst aufgelegten Publikumsfonds „MIG Fonds 14“ nach KAGB (Nortexa berichtete).

Weiterlesen

Neuer Venture Capital-Fonds „MIG Fonds 14“ aufgelegt

| 17. August 2016 | 3 Kommentare
Neuer Venture Capital-Fonds „MIG Fonds 14“ aufgelegt

Vor Kurzem hat die BaFin einen weiteren Publikumsfonds nach dem KAGB gestattet, worauf ein weiterer Private-Equity-Fonds auf den Markt kam. Die Rede ist vom seitens der HMW Emissionshaus AG bereits vor geraumer Zeit angekündigten „MIG Fonds 14“.

Weiterlesen

Wie entwickeln sich eigentlich die MIG-Fonds?

| 8. August 2016 | Kommentieren
Wie entwickeln sich eigentlich die MIG-Fonds?

Die im Venture Capital Markt bzw. Privat Equity Markt agierenden MIG-Fonds sind direkt gemanagte Publikums-AIF mit dem Vermögensgegenstand direkter Beteiligungen an nicht börsennotierten Unternehmen. Ein hohes Innovationspotential der Unternehmen soll dabei lukrative Wertsteigerungsmöglichkeiten generieren. Das Portfoliomanagement der MIG Fonds wird nach dem KAGB exklusiv von der MIG Verwaltungs AG betrieben, die kapitalmarktrechtliche Konzeption erfolgt durch die HMW Emissionshaus AG.

Weiterlesen

Scope Analysis stuft Rating der PROJECT-Gruppe auf AA- hoch!

| 13. Juli 2016 | Kommentieren
Scope Analysis stuft Rating der PROJECT-Gruppe auf AA- hoch!

Nicht nur der am 15. Juni in die Platzierung gestartete Publikums-AIF „Metropolen 16“ erhält seitens der Analysten von k-mi und TKL oder Dextro ausgesprochen gute Bewertungen (Nortexa berichtete: http://www.nortexa.de/project-erhaelt-erneut-gutes-rating-fuer-publikums-aif-metropolen-16/), sondern ebenso die gesamte PROJECT-Gruppe an sich erhielt aktuell vom Berliner Ratinghaus Scope Analysis GmbH eine sehr gute Asset Management-Qualität bescheinigt. Im Vergleich zum letzten Rating Ende 2014 wurde die Performance des fränkischen Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten mit der Bewertung von AA- zudem um zwei Stufen verbessern.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Wolfgang Dippold – Vorstand der PROJECT-Gruppe

| 28. Juni 2016 | 1 Kommentar
Im Gespräch mit Wolfgang Dippold – Vorstand der PROJECT-Gruppe

Die PROJECT Investment Gruppe mit Sitz in Bamberg wurde 1995 gegründet und ist Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in Metropolregionen im deutschsprachigen Raum. Die Unternehmensgruppe zählt zu den Marktführern bei Publikumsfonds in diesem Segment. Aktuell konnte die Unternehmensgruppe das erste Closing des mit 40 Mio. € eigenkapitalbasierten Spezial-AIF „Vier Metropolen II“ vermelden, zu dessen professionellen Investoren zwei Pensionskassen, ein Versorgungswerk sowie eine Versicherung gehören. Zwei der institutionellen Investoren sind bereits am Vorgängerfonds beteiligt.

Weiterlesen

Neuer Spezial-AIF der Real I.S. Gruppe um Georg Jewgrafow investiert in Brüssel

| 3. Juni 2016 | Kommentieren
Neuer Spezial-AIF der Real I.S. Gruppe um Georg Jewgrafow investiert in Brüssel

Der Assetmanagement- und Fondsdienstleister Real I.S. AG ist eine zu 100 % der Anteile strategische Beteiligung der BayernLB, der bestrebt ist, institutionellen wie privaten Kapitalanlegern ein breites Dienstleistungsspektrum mit Einzellösungen oder Komplettlösungen rund um die Immobilie anzubieten. Die Real I.S. Gruppe ist in zehn Ländern auf drei Kontinenten, überwiegend in Europa, USA, Kanada und Australien mit zurzeit weltweit rund 7,1 Mrd. € Assets-under-Management tätig, wobei die Vermietungsquote bei den gemanagten Immobilien im Durchschnitt bei ca. 97 % liegt. Seit 05.05.2014 verfügt die Unternehmensgruppe um den Vorstandsvorsitzenden Georg Jewgrafow über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB. Eben erst startete das Verbundunternehmen den diversifizierten Immobilien-Spezial-AIF Bayerisches Grundvermögen VII Europa (BGV VII), der als Seed-Investment sogleich die Büroimmobilie Black Pearl im zentralen Léopold District von Brüssel erwarb.

Weiterlesen

„Performance Fonds“ von Thomas Oleks publitiy-Gruppe mit aktiver Performance!

„Performance Fonds“ von Thomas Oleks publitiy-Gruppe mit aktiver Performance!

Die publity AG unter Thomas Olek ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager, der eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien abdeckt und über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen verfügt. Aktuell hat der publity Performance Fonds Nr. 7 ein modernes Büro- und Verwaltungsobjekt mit 6.655 Quadratmeter Größe in der Airport City des Flughafens Dortmund erworben. Das 1999 errichtete und nahezu vollständig vermietete Objekt im Zentrum des Gewerbegebietes Nord der Airport City besticht durch seine moderne Ausstattung und die ideale Verkehrsanbindung an den Nah- und Fernverkehr.

Weiterlesen

Wird die EEG-Novelle zum Bremsklotz für die Assetklasse Erneuerbare Energien?

| 13. April 2016 | Kommentieren
Wird die EEG-Novelle zum Bremsklotz für die Assetklasse Erneuerbare Energien?

Noch vor Immobilienbeteiligungen und Flugzeugfonds waren im ersten Quartal diesen Jahres Beteiligungen im Erneuerbare Energien-Sektor sozusagen der führende Kundenliebling bei den Sachwerteanlagen. Mehr als die Hälfte des Gesamtinvestitionsvolumens bezogen sich auf Angebote in diesem Bereich. Das durchschnittliche Beteiligungsvolumen je Anleger belief sich auf 24.600,- €. Scope Ratings, das von einer Wettbewerbsverschärfung unter den Asset Managern alternativer Investmentfonds (AIF) ausgeht, prognostizierte auch für 2016, dass Erneuerbare Energien und Immobilien die bevorzugten Assetklassen für alternative Investitionen bleiben würden.

Weiterlesen

„Wohnen 14-AIF“ der Project Investment in 21 Objekten investiert

| 12. April 2016 | Kommentieren
„Wohnen 14-AIF“ der Project Investment in 21 Objekten investiert

Die 1995 gegründete Project Investment Gruppe versteht sich als Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien für private, semiprofessionelle und institutionelle Investoren in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien. Die Unternehmensgruppe, die auf mehr als 12000 Privatinvestoren verweisen kann, ist einer der Marktführer bei Publikumsfonds in diesem Segment und übernimmt als ganzheitlicher Dienstleister ein breites Aufgabenspektrum über den gesamten Lebenszyklus der Immobilienkapitalanlage hinweg.

Weiterlesen