Thomas Olek: “Effektive Maßnahmen des Asset Managements der publity AG.“

| 12. Juli 2017 | 1 Kommentar

Vermietung- wie Veräußerungserfolge für publity AG

Thomas Oleks publity AG: Wachstumssteigerung durch Bankfinanzierung

Thomas Oleks publity AG: Wachstumssteigerung durch Bankfinanzierung

Leipzig – Nachdem die publity AG um Chef Thomas Olek zum vergangenen Monatsende erst drei neue Mietverträge abschließen konnte, gelang es ihr nicht einmal zwei Wochen später nun ein respektabler Veräußerungserfolg. (Nortexa berichtete erst jüngst zu publity: http://www.nortexa.de/thomas-olek-mit-publity-ag-in-frankfurt-und-hamburg-erfolgreich/) Für den publity Performance Fonds Nr. 6 hatte die publity AG unlängst erst beim „Haus der Wirtschaftsförderung“ in Duisburg gleich drei neue langfristige Mietverträge abschließen können. Damit erhöhte das Unternehmen somit den Vermietungsstand von 21 % auf 68 %. In Ismaning bei München konnte publity nach nur zweijähriger Haltedauer das „Office Center Ismaning“ (OCI) am Carl Zeiss Ring an den österreichischen Immobilieninvestor Hallmann Holding Investment GmbH mit Gewinn veräußern. Das 546. Objekt im publity-Portfolio ist u.a. Hauptsitz der Constantin Entertainment GmbH.

„Dies ist bereits der vierte profitable Verkauf, den wir in den vergangenen zwei Monaten durch unser erfolgreiches Asset Management realisiert haben. Natürlich haben sich auch unser Netzwerk und unsere Expertise in der Standortwahl wieder sehr positiv ausgewirkt“, äußerte sich Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG zufrieden. Der attraktive Gewerbestandort Ismaning ist eine am rechten Isarufer zwischen der Landeshauptstadt und dem Flughafen München gelegene Kleinstadt im Norden des Landkreises München. Der 14.500 Quadratmeter große Komplex aus dem Jahr 1990 ist durch Modernisierungsmaßnahmen auf dem neuesten Stand der Technik. Das Office-Center im etablierten Bürostandort verfügt über gute infrastrukturelle Anbindungen sowie 244 PKW-Stellplätze u.a. in einer eigenen Tiefgarage. In Duisburger „Haus der Wirtschaftsförderung“ konnte unter anderem die Firma ZBVV Zentral Boden Vermietung und Verwaltungs- GmbH als neuer Mieter gewonnen werden. Das Serviceunternehmen für Immobilieneigentümer hat zehn Standorte in ganz Deutschland und kümmert sich um Verwaltung, Vermietung und Bewirtschaftung von Immobilieneigentum.

Bereits im Mai 2017 konnte die Firma BUNG Ingenieure GmbH als Mieter gewonnen werden. Die mittlerweile 60 Jahre am Markt bestehende Unternehmensgruppe BUNG begleitet Projekte aus den Bereichen Infrastruktur, Tunnel, Brücken- und Ingenieurbauwerke sowie Hochbau. Darüber hinaus hat die Firma ORI Martin Deutschland, ein italienisches Stahlwerkunternehmen mit deutscher Niederlassung, einen langfristigen Mietvertrag in dem Objekt abgeschlossen. Thomas Olek zog hierzu wörtlich folgendes Fazit: „Mit Hinblick auf die die zentrale Lage und die modernen Grundrisse des Objektes bestätigen diese neuen Mietverträge die Außergewöhnlichkeit und Vielfältigkeit dieses Objektes und zeugt von den effektiven Maßnahmen des Asset Managements der publity AG.“

Von Rüdiger Dietrich

Stichworte: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Wirtschaft

Kommentar schreiben