Umfrage: Bundestagswahl 2017 – Wen wählen Sie?

| 10. September 2017 | Kommentieren
Der Deutsche Reichstag, Foto: Wikipedia/Wolfgang Pehlemann, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Der Deutsche Reichstag, Foto: Wikipedia/Wolfgang Pehlemann, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Am 24. September 2017 findet die Wahl des 19. Deutschen Bundestages statt. Diese Wahl birgt gleich mehrere Besonderheiten und ist aus mehreren Gründen interessant. So bleibt die Frage, ob die große Koalition beendet werden kann, bis zum Schluss spannend. Eine schwarz-gelbe Mehrheit ist nicht unmöglich. Aber auch schwarz-grün oder schwarz-gelb-grün könnte eine mögliche Option sein, wenn auch unwahrscheinlicher. Da von einer Koalition zwischen SPD und Die Linke nicht auszugehen ist, wird die SPD nur in einer großen Koalition mitregieren können – allerdings mal wieder als Juniorpartner.

Die zweite Besonderheit wird sein, dass erstmals eine weitere Partei in den Bundestag einziehen wird – die Alternative für Deutschland (AfD). Schon jetzt wird hinter den Kulissen gemauschelt, wie denn dann mit der AfD umzugehen sei. Zudem ist die personelle Zukunft der AfD eine große Unbekannte. Die einstige Frontfrau Frauke Petry findet kaum noch statt. Der eher nationalistische Flügel der Partei scheint defensiver geworden zu sein. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass die von Alexander Gauland beschriebene Zukunftsoption, die Koalitionsfähigkeit mit der Union – bereits jetzt in Angriff genommen wird. Derzeit wird diese Option aber sowohl von der Kanzlerin als auch von hochrangigen CDU/CSU-Mitgliedern ausgeschlossen.

Laden

Umfrage: Bundestagswahl 2017 – Wen wählen Sie?

Vielen Dank!
Sie haben bereits abgestimmt.
Bitte wählen Sie eine Option.

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Umfragen

Kommentar schreiben